ANN: eric 4.0.4 released

15/12/2007 - 19:31 von Detlev Offenbach | Report spam
Hi,

today I released version 4.0.4 of the eric4 Python IDE. This is a bug fix
release.

As usual it is available via http://www.die-offenbachs.de/eric/index.html

What is eric?
-
eric is a Python (and Ruby) IDE written using PyQt. It comes with all
batteries included. Please see the above link for more details.

Regards,
Detlev
Detlev Offenbach
detlev@die-offenbachs.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Helmbold
16/12/2007 - 20:13 | Warnen spam
Hallo Detlev,

vielleicht erinnerst du dich an einen Vorschlag, den ich vor einiger
Zeit zu eric gemacht hatte. Ich hatte damals vorgeschlagen, die
Oberflàche zu verschlanken, weil die Menge an Symbolen erschlagend ist.
Du hattest nach konkreten Vorschlàgen gefragt, aber irgendwie ist das
Thema bei mir dann in Vergessenheit geraten.

Lange Rede kurzer Sinn: So wie NetBeans 6 sieht für mich eine
ordentliche IDE aus. http://www.netbeans.org/features/ide/editor.html
Das ist schön aufgeràumt und übersichtlich. Ausschneiden, Kopieren und
Einfügen könnte meinetwegen sogar noch aus der Werkzeugleiste verschwinden.

Ich vertrete die Philosophie, das jedes Element auf der Oberflàche
allein durch seine Existenz schlecht ist. Denn jedes Element beansprucht
etwas Aufmerksamkeit des Betrachters und so ziehen die nicht so
wichtigen Elemente die Aufmerksamkeit von den wichtigen Elementen ab.
Das heißt natürlich nicht, dass man ganz auf Symbole verzichten sollte,
denn ein paar wichtige symbole gleichen ihre grundsàtzlich vorhandene
Schlechtheit durch ihren Nutzen aus.

Weniger Symbole - mehr Nutzen!

Viele Grüße
Christian

http://www.groovy-forum.de
Das neue Forum für Groovy- und Grails-Programmierer.

Ähnliche fragen