Forums Neueste Beiträge
 

[ANN] Neues MSDN Forum für Visual Basic "classic"

30/05/2010 - 14:31 von Thorsten Doerfler | Report spam
Hallo *.*,

wie bereits seit einiger Zeit angekündigt, wird diese Gruppe, zusammen
mit einigen anderen wenig frequentierten Gruppen zum 01. Juni 2010
geschlossen. Auch ich bedauere diesen Schritt und hatte gehofft, dass
wir MVPs Microsoft überzeugen können, an den Newsgroups festzuhalten.
Gerade m.p.d.vb hat doch eine bewegte Geschichte hinter sich und den
Community Gedanken, neben dem fachlichen Austausch unter den
deutschsprachigen Entwicklernewsgroups am Intensivsten gelebt. Ich
brauche nicht an den legendàren "Lizenz" Thread erinnern. Leider hat das
Gedàchtnis von Tante Google bereits Löcher und stellt diesen nicht mehr
zur Verfügung.

Als Ersatz für die Newsgroups, hat Microsoft die Foren vorgesehen. Die
Microsoft Foren gliedern sich in vier Themenschwerpunkte, allen voran
die MSDN Foren [1] für Entwickler Themen, die Technet Foren, gefolgt den
Expression Foren. Der Support der Windows + Office Familie làuft über
Microsoft Answers.

Wie einigen bereits aufgefallen ist, gibt es in der aktuellen Struktur
der MSDN Foren, kein dediziertes Forum für VB.classic. Es gibt zwar ein
allgemeines Visual Basic Forum [2], in dem es offiziell keine
Versionsbeschrànkung gibt, dieses befasst sich aber schwerpunktmàßig mit
VB.NET (VB 7-10) und Fragen, Diskussionen zu VB6 und Vorgàngern können
hier schnell untergehen bzw. von anderen Teilnehmern falsch eingeordnet
werden. Zudem ist hier bei den letzten Diskussionen rund um die
Schließung der Newsgroup deutlich geworden, das ein einziger großer Topf
für beide Produktschienen nicht akzeptabel ist.

Mit diesem Gedanken habe ich mich mit Kay Giza kurzgeschlossen und ihn
gefragt, ob er bereit wàre ein Visual Basic 6.0 Forum einzurichten. Er
hat diesen Gedanken positiv aufgenommen und sich bereit erklàrt ein
"Visual Basic Migrationsforum" einzurichten. Dieses gliedert sich in die
bereits vorhandenen Ressourcen des Visual Basic 6.0 Resource Centers [3]
ein und bietet dann zukünftig einen direkten Nachfolger dieser Gruppe.
Aus dem Titel soll nicht abgeleitet werden, dass das Ziel dieses Forums
die "Missionierung" der "alten VB 6 Hasen" sein soll, vielmehr soll eine
Anlaufstelle geschaffen werden, die sich mit allen Aspekten befasst, die
heute für VB.classic Entwicklungen relevant sind. Neben
Alltagsproblemen, die bei der Wartung bestehender Lösungen auftreten,
zàhlen dazu sicher auch Olafs Entwicklungen rund um seinen Cairo Wrapper
(so denn er möchte), wie eben auch mögliche Migrationspfade Richtung
.NET oder anderen Lösungen.

Wer bei dem Zugriff auf die Foren auf seinen Newsreader nicht verzichten
mag, der kann über die NNTP Bridge auf die MSDN Foren zugreifen. Dabei
erhàlt man weiterhin die gewohnte strukturierte Übersicht und muss nicht
den kompletten Overhead der webbasierten Forenoberflàche laden. Es gibt
inzwischen zwei NNTP Bridges, eine offizielle von Microsoft [4], wie
auch eine Community getriebene Version [5], initiiert von MVP Jochen
Kalmbach, die einige Mankos, wie die schlechte Performance bei der
offiziellen Bridge, eliminiert.

Nach so viel Text aber möchte ich den Haken an der Sache nicht
verschweigen: Das angesprochene Forum muss erst noch eingerichtet
werden. Dieses dauert etwa eine Woche. Das wird also passieren, nachdem
zumindest die Microsoft Newsserver m.p.d.vb nicht mehr weiter
bereitstellen werden. Für den Übergang kann das allgemeine Visual Basic
Forum als Anlaufstelle genutzt werden. Dort wird dann auch die
Ankündigung erfolgen, wenn das Forum für VB.classic eingerichtet ist.
Ebenso natürlich de.comp.lang.misc, in die einige "umziehen" werden, wie
sie bereits angekündigt haben.

Noch eine Info zum Schluss: Die Forenstruktur ist nicht in Stein
gemeißelt. In [6] ist beschrieben, welche Optionen es gibt, wenn man der
Ansicht ist, dass unter den MSDN Foren ein wichtiges Forum fehlt.

Viele Grüße,
Thorsten

[1] http://social.msdn.microsoft.com/Fo...ategories/
[2] http://social.msdn.microsoft.com/Fo...de/threads
[3] http://msdn.microsoft.com/de-de/vbrun/default.aspx
[4]
http://social.msdn.microsoft.com/Fo...d7ae10fa2e
[5] http://communitybridge.codeplex.com/
[6]
http://social.msdn.microsoft.com/Fo...72bdb93d3c
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz-Mario Frühbeis
30/05/2010 - 19:09 | Warnen spam
Ich (VB6'ler) bin kein Migrant in .Net!; eher umgekehrt.
Außerdem gibt es ja auch NG's, wie z. Bsp. de.comp.lang.misc (dclm)
(derzeit) und vielleicht, oder wahrscheinlich dcl.vbclassic (oder so
àhnlich).

Trotzdem Danke.

Gruß
Heinz-Mario


"Thorsten Doerfler" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo *.*,

wie bereits seit einiger Zeit angekündigt, wird diese Gruppe, zusammen
mit einigen anderen wenig frequentierten Gruppen zum 01. Juni 2010
geschlossen. Auch ich bedauere diesen Schritt und hatte gehofft, dass
wir MVPs Microsoft überzeugen können, an den Newsgroups festzuhalten.
Gerade m.p.d.vb hat doch eine bewegte Geschichte hinter sich und den
Community Gedanken, neben dem fachlichen Austausch unter den
deutschsprachigen Entwicklernewsgroups am Intensivsten gelebt. Ich
brauche nicht an den legendàren "Lizenz" Thread erinnern. Leider hat das
Gedàchtnis von Tante Google bereits Löcher und stellt diesen nicht mehr
zur Verfügung.

Als Ersatz für die Newsgroups, hat Microsoft die Foren vorgesehen. Die
Microsoft Foren gliedern sich in vier Themenschwerpunkte, allen voran
die MSDN Foren [1] für Entwickler Themen, die Technet Foren, gefolgt den
Expression Foren. Der Support der Windows + Office Familie làuft über
Microsoft Answers.

Wie einigen bereits aufgefallen ist, gibt es in der aktuellen Struktur
der MSDN Foren, kein dediziertes Forum für VB.classic. Es gibt zwar ein
allgemeines Visual Basic Forum [2], in dem es offiziell keine
Versionsbeschrànkung gibt, dieses befasst sich aber schwerpunktmàßig mit
VB.NET (VB 7-10) und Fragen, Diskussionen zu VB6 und Vorgàngern können
hier schnell untergehen bzw. von anderen Teilnehmern falsch eingeordnet
werden. Zudem ist hier bei den letzten Diskussionen rund um die
Schließung der Newsgroup deutlich geworden, das ein einziger großer Topf
für beide Produktschienen nicht akzeptabel ist.

Mit diesem Gedanken habe ich mich mit Kay Giza kurzgeschlossen und ihn
gefragt, ob er bereit wàre ein Visual Basic 6.0 Forum einzurichten. Er
hat diesen Gedanken positiv aufgenommen und sich bereit erklàrt ein
"Visual Basic Migrationsforum" einzurichten. Dieses gliedert sich in die
bereits vorhandenen Ressourcen des Visual Basic 6.0 Resource Centers [3]
ein und bietet dann zukünftig einen direkten Nachfolger dieser Gruppe.
Aus dem Titel soll nicht abgeleitet werden, dass das Ziel dieses Forums
die "Missionierung" der "alten VB 6 Hasen" sein soll, vielmehr soll eine
Anlaufstelle geschaffen werden, die sich mit allen Aspekten befasst, die
heute für VB.classic Entwicklungen relevant sind. Neben
Alltagsproblemen, die bei der Wartung bestehender Lösungen auftreten,
zàhlen dazu sicher auch Olafs Entwicklungen rund um seinen Cairo Wrapper
(so denn er möchte), wie eben auch mögliche Migrationspfade Richtung
.NET oder anderen Lösungen.

Wer bei dem Zugriff auf die Foren auf seinen Newsreader nicht verzichten
mag, der kann über die NNTP Bridge auf die MSDN Foren zugreifen. Dabei
erhàlt man weiterhin die gewohnte strukturierte Übersicht und muss nicht
den kompletten Overhead der webbasierten Forenoberflàche laden. Es gibt
inzwischen zwei NNTP Bridges, eine offizielle von Microsoft [4], wie
auch eine Community getriebene Version [5], initiiert von MVP Jochen
Kalmbach, die einige Mankos, wie die schlechte Performance bei der
offiziellen Bridge, eliminiert.

Nach so viel Text aber möchte ich den Haken an der Sache nicht
verschweigen: Das angesprochene Forum muss erst noch eingerichtet
werden. Dieses dauert etwa eine Woche. Das wird also passieren, nachdem
zumindest die Microsoft Newsserver m.p.d.vb nicht mehr weiter
bereitstellen werden. Für den Übergang kann das allgemeine Visual Basic
Forum als Anlaufstelle genutzt werden. Dort wird dann auch die
Ankündigung erfolgen, wenn das Forum für VB.classic eingerichtet ist.
Ebenso natürlich de.comp.lang.misc, in die einige "umziehen" werden, wie
sie bereits angekündigt haben.

Noch eine Info zum Schluss: Die Forenstruktur ist nicht in Stein
gemeißelt. In [6] ist beschrieben, welche Optionen es gibt, wenn man der
Ansicht ist, dass unter den MSDN Foren ein wichtiges Forum fehlt.

Viele Grüße,
Thorsten

[1] http://social.msdn.microsoft.com/Fo...ategories/
[2] http://social.msdn.microsoft.com/Fo...de/threads
[3] http://msdn.microsoft.com/de-de/vbrun/default.aspx
[4]
http://social.msdn.microsoft.com/Fo...d7ae10fa2e
[5] http://communitybridge.codeplex.com/
[6]
http://social.msdn.microsoft.com/Fo...72bdb93d3c

Ähnliche fragen