Annahme mehrerer domains vom Exchange 2003

24/04/2008 - 11:02 von M. Gonschorek | Report spam
Hallo an die Newsgroups,
wir haben von unserem ISP eine Weiterleitung eingehender Mails (der
domain.de)auf unseren internen Exchange. Dieses klappt soweit. Nun haben wir
weitere Domains (domain.com,d omain.eu, domain.net), welche eingehend
empfangen werden sollen. Über die Empfàngerrichtlinien haben alle Benutzer
diese Mailadresse bekommen. Der ISP sagt, diese Domains können nicht
zugestellt werden, nur die domain.de funktioniert. Per Telnet kann ich mail
from: test@domain.de eingeben - OK, aber mail from: test@domain.eu /
test@domain.eu..
Wo kann ich noch ansetzen?

Vielen Dank an alle
 

Lesen sie die antworten

#1 Rogier
24/04/2008 - 11:07 | Warnen spam
Hast du bei die Adresse in der Recipient Policy auch der Hacken gesetzt das
diese Exchange Server verantwortlich ist für diese Adresse (habe den Name
nicht im Kopf).

Gruß
Rogier

"M. Gonschorek" wrote in message
news:
Hallo an die Newsgroups,
wir haben von unserem ISP eine Weiterleitung eingehender Mails (der
domain.de)auf unseren internen Exchange. Dieses klappt soweit. Nun haben
wir
weitere Domains (domain.com,d omain.eu, domain.net), welche eingehend
empfangen werden sollen. Über die Empfàngerrichtlinien haben alle Benutzer
diese Mailadresse bekommen. Der ISP sagt, diese Domains können nicht
zugestellt werden, nur die domain.de funktioniert. Per Telnet kann ich
mail
from: eingeben - OK, aber mail from: /

Wo kann ich noch ansetzen?

Vielen Dank an alle

Ähnliche fragen