Annihilation Dunkler Materie ?

29/10/2008 - 12:46 von hawkwind | Report spam
Hallo,

in dem Artikel
"Gammastrahlen enthüllen dunkle Materie "
der folgenden Seite der Uni Heidelberg
http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~q61/wolschin-j.html
geht es um einen unabhàngigen Nachweis dunkler Materie
(es geht um WIMPs) anhand von Gamma-Strahlung, die aus
deren Annihilation resultieren soll. Man beobachtet laut
Artikel mehr als erwartet und macht die Dunkle Materie
dafür verantwortlich.

Das leuchtet mir nicht ein. Wie können Teilchen, die gar nicht an
der elm. Wechselwirkung teilnehmen, zu Photonen annihilieren ?
"Nicht elm. wechselwirken" heisst ja "sie koppeln
nicht an Photonen", oder nicht ?
 

Lesen sie die antworten

#1 hawkwind
29/10/2008 - 12:50 | Warnen spam
On 29 Okt., 12:46, hawkwind wrote:
Hallo,

in dem Artikel
"Gammastrahlen enthüllen dunkle Materie "
der folgenden Seite der Uni Heidelberghttp://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~q61/wolschin-j.html
geht es um einen unabhàngigen Nachweis dunkler Materie
(es geht um WIMPs) anhand von Gamma-Strahlung, die aus
deren Annihilation resultieren soll. Man beobachtet laut
Artikel mehr als erwartet und macht die Dunkle Materie
dafür verantwortlich.

Das leuchtet mir nicht ein. Wie können Teilchen, die gar nicht an
der elm. Wechselwirkung teilnehmen, zu Photonen annihilieren ?
"Nicht elm. wechselwirken" heisst ja "sie koppeln
nicht an Photonen", oder nicht ?



Sehe gerade: anscheinend geht man davon aus, dass die
Teilchen der Dunklen Materie in konventionelle schwere Teilchen
zerfallen, die dann wiederum gegenseitig annihilieren.
Viele Annahmen ...

Ähnliche fragen