[Announce] OjE Bug Final

14/08/2008 - 22:36 von Hermann Hippen | Report spam
So, genug getestet - ich wüßte nicht was man noch àndern müßte/könnte.
Bis Karl-Heinz sie auf seiner HP eingestellt hat könnt ihr euch die Scripte
entweder aus meiner Grabbelkiste holen:
http://hesa.ath.cx/4D/EigeneScripte/OjEBug.zip
oder hier:
http://www.ewetel.net/~hermann.hippen/OjEBug.zip


Vor einiger Zeit regten sich viele Outlook Express Nutzer über den OjE Bug
auf: http://piology.org/ILOVEYOU-Signatu...#signature

Gerade Neulinge wurde gerne damit auf die Schippe genommen. Andreas Viehrig
entdeckte nun das dieser, in OE làngst behobene, Bug leider auch im Dialog
Reader seine Wirkung zeigt.

Um dem von vorneherein aus dem Weg zu gehen, kann man die Includes
oje_bug_include.ds und oje_remove_include.ds in den Reader einbinden.

| oje_bug_include.ds
überprüft beim Empfang eines Artikels ob ein OjE Bug enthalten ist. Ist das
der Fall wird der Bug durch ein vorangestelltes '[OjE]' sichtbar und
gleichzeitig unwirksam gemacht.

| oje_remove_include.ds
entfernt das vorangestellte 'OjE' beim Versenden wieder, um Kritiken, wegen
des Verfàlschens des Postings, aus dem Weg zu gehen. Dies wird erst beim
Versenden gemacht, seid daher nicht iritiert wenn es im Editorfenster noch
zu sehen ist - das ist so OK.

Wer die ztool.dll noch nicht im Dialog Verzeichnis hat, sollte das
spàtestens jetzt nachholen, beide Scripte benötigen die DLL. Auch die von
mir noch in Planung befindlichen, künftigen Erweiterungen werden regen
Gebrauch von der DLL machen.

| Installation:

Erstelle in der Scriptverwaltung unter 'Eigene Scripte' eine Neue Datei mit
dem Namen 'oje_bug_include.ds' und kopiere das Script 'oje_bug_include.ds'
in das rechte Fenster. Den alten Inhalt dabei komplett überschreiben.
Jetzt noch das Script speichern - nicht compilieren!

Das gleiche wird mit 'oje_remove_include.ds' wiederholt.

Jetzt müssen die beiden Scripte noch eingebunden werden. Unter
'Ereignisscripte', in der Scriptverwaltung, findet ihr die Programme
'OnBeforeSendingMessage', in das die 'oje_remove_include.ds' eingebunden
wird und 'OnBeforeSavingMessage' in das die 'oje_bug_include.ds'
eingebunden wird.

Das sollte dann ungefàhr so aussehen:

| program OnBeforeSavingMessage;
| uses textfile, Forms, StdCtrls;
|
| {$I Quote_Correction_Include.ds}
|> {$I oje_bug_include.ds}
|
| procedure OnBeforeSavingMessage( var Message : TStringlist;
| const Servername : String;
| const IsEmail : Boolean );
|
| begin
|> KillOjeBug ( Message );
| QuoteCorrection ( Message, IsEmail );
| end;
|
| begin
| end.

und:

| program OnBeforeSendingMessage;
| uses textfile, Forms, StdCtrls;
|
| {$I CancelLock_Include.ds}
|> {$I oje_remove_include.ds}
| function OnBeforeSendingMessage(var Message : TStringlist;Servername : string;IsEmail : boolean):boolean;
|
| begin
| result:=true;
|> ojeremove ( Message );
| CLMain_CancelLock ( Message, IsEmail );
| end;
|
| begin
| end.

Jetzt nur noch 'OnBeforeSendingMessage' und 'OnBeforeSavingMessage'
speichern, compilieren und wieder starten.

@Karl-Heinz: Bedien dich ;-)

Cu, Hermann Hippen.
Wenn es die "letzte Minute" nicht gàbe,
würde überhaupt nichtserledigt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl-Heinz Rademacher
15/08/2008 - 00:46 | Warnen spam
*Hermann Hippen* schrieb am 14.08.2008

So, genug getestet - ich wüßte nicht was man noch àndern müßte/könnte.
Bis Karl-Heinz sie auf seiner HP eingestellt hat könnt ihr euch die Scripte
entweder aus meiner Grabbelkiste holen:
http://hesa.ath.cx/4D/EigeneScripte/OjEBug.zip
oder hier:
http://www.ewetel.net/~hermann.hippen/OjEBug.zip



[...]
@Karl-Heinz: Bedien dich ;-)

Habe ich, danke fuer die Info. :-)

Nur um aktuell zu bleiben, hab ich diesen (unteren Link) Download noch
einmal geholt.

Gruss
Karl-Heinz

http://kh-rademacher.de/4d
http://kh-rademacher.de/face

Ähnliche fragen