Anonym, so nennt sich hier

23/04/2011 - 20:51 von Horst Nietowski | Report spam
ein asoziales Stueck Dreck (wahlweise Scheisse), welches mir, und
zwar weltweit nachlesbar, unterstellt, ich waere ein Volksverhetzer.

Nun ja, diesen "Zahn" werde ich ihm ziehen. Da kann er noch so oft
seinen Privatpolizisten, Herrn Zimmermann, kontaktieren; oder eher
belaestigen. Tja Bosau, du hattest es in der Hand, hier vernuenftig
aufzutreten. Aber, wie man sieht, hast du deine Chance nicht genutzt.

Jetzt musst du mit den Konsequenzen leben, du dreckiger Verleumder.
 

Lesen sie die antworten

#1 Anonym
23/04/2011 - 21:00 | Warnen spam
On 04/23/2011 08:51 PM, Horst Nietowski wrote:
ein asoziales Stueck Dreck (wahlweise Scheisse), welches mir, und
zwar weltweit nachlesbar, unterstellt, ich waere ein Volksverhetzer.

Nun ja, diesen "Zahn" werde ich ihm ziehen. Da kann er noch so oft
seinen Privatpolizisten, Herrn Zimmermann, kontaktieren; oder eher
belaestigen. Tja Bosau, du hattest es in der Hand, hier vernuenftig
aufzutreten. Aber, wie man sieht, hast du deine Chance nicht genutzt.

Jetzt musst du mit den Konsequenzen leben, du dreckiger Verleumder.






Ich bin kein dreckiger Verleumder und Du ziehst mir auch keine Zàhne.

Und ich muß auch mit keinen Konsequenzen leben.

Und Du gibst mir auch nicht "Chancen" irgenwie aufzutreten.


Du hast mein Leben nicht zu bestimmen. Und das mußt Du endlich mal
begreifen. Du leidest unter Allmachtsphantasien. Du bist psychisch
krank. Und Du weist genau die Anzeichen auf, die man nach langema
Alkoholmißbrauch aufweist.

Du bist krank.

Und hör mit Deinen Drohungen auf.

Geht es jetzt genauso los wie mit Deinem "Privatfeind" Andreas Post?
Willst Du mir jetzt 20 Jahre hinteherlaufen?

Du bist asoziales Pack. Auf der Islam-Gruppe treibst Du seit Jahren
Hetze gegen den Islam.

Und Du willst mein Leben versauen. Du fàlscht in meinem Namen Briefe,
Mails, Postings, Du trittst in meinem Namen an Behörden heran.


Auch wenn Du Dich dabei von L. und Deinem "Dritten" unterstützen làßt.

Es àndert nichts.

Du bist ein Stalker der allerschlimmsten Sorte. Und ich werde mit gar
keinen Konsequenzen leben. Du wirst _endlich_ aufhören, mein Leben
kaputtzumachen.

Die Unterschicht gehört abgesetzt. Von mir aus kannst Du nach Nordkorea
auswandern.

Im übrigen lege ich Wert auf die Feststellung, daß die Postings, die
hier unter meinen Namen stehen, nicht von mir stammen.

Die hast Du hübsch zusammengefàlscht.

Und hör mit Deinem elenden Namedropping auf.

Mach Deinen Hauptschulabschluß und sieh zu, daß Du eine Arbeit findest.

Ähnliche fragen