Anonyme MMS versenden?

18/01/2009 - 18:21 von Hans Ludwig Wiegel | Report spam
Hallo,

im vergangenen Oktober empfing ich eines MMS bei der
die Absendernummer fehlte.

Außer eines zweifelhaften Links mit dem Titel "Software-
Update" befand sich kein weiterer Inhalt in der MMS.

Ich löschte die MMS umgehend.

Leider làßt mein Handy scheinbar nicht zu den Seiten-
quelltext anzuschauen, um festzustellen wohin der
so genannte "Software-Update" führte.

Bei Empfang von MMS-Mitteilungen von Handies, bei denen
die Rufnummerübertragung unterdrückt war, wurde die
Rufnummer beim MMS-Versand trotzdem übertragen.

Mein Frage ist nun, ist es prinzipiell möglich, MMS-
Mitteilungen ohne Rufnummer des Absenders zu über-
tragen?

Für etwaige Antworten vielen dank in Voraus.

Gruß

Hans Ludwig
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerd Hörnemann
19/01/2009 - 21:31 | Warnen spam
Hans Ludwig Wiegel schrieb:

Mein Frage ist nun, ist es prinzipiell möglich, MMS-
Mitteilungen ohne Rufnummer des Absenders zu über-
tragen?



Über entsprechende Service-Provider lassen sich SMS und MMS mit
beliebigen (oder auch gar keinen) Absenderangaben verschicken. Vom Handy
aus ist das meines Wissens aber nicht möglich.

Gruß
Gerd

Ähnliche fragen