Anonymous Zugriff

09/10/2007 - 07:40 von Karl Zander | Report spam
Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem: Isa 2004, auf dem eine Clientsoftware von APC
làuft (stellt Verbindung zur USV her, um z.B. bei Ausfall herunter zu
fahren). Die Verbindung funktioniert nicht und im Log steht eine verweigerte
Verbindung (Port 80) von "anonymous". Wenn ich das Hàckchen "Benutzer muss
authentifiziert sein" bei der Authentisierung im Webproxybereich des interen
Netzes herausnehme, funktioniert die Verbindung. Wie kann ich erreichen, dass
die Verbindung funktioniert ohne diese Sicherheit herauszunehmen? Eine Regel
von Isa nach Intern für alle Protokolle und alle Benutzer funktioniert auch
nicht.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
09/10/2007 - 08:31 | Warnen spam
Hi,

Ich habe folgendes Problem: Isa 2004, auf dem eine Clientsoftware von APC
làuft (stellt Verbindung zur USV her, um z.B. bei Ausfall herunter zu
fahren). Die Verbindung funktioniert nicht und im Log steht eine
verweigerte
Verbindung (Port 80) von "anonymous". Wenn ich das Hàckchen "Benutzer muss
authentifiziert sein" bei der Authentisierung im Webproxybereich des
interen
Netzes herausnehme, funktioniert die Verbindung. Wie kann ich erreichen,
dass
die Verbindung funktioniert ohne diese Sicherheit herauszunehmen? Eine
Regel
von Isa nach Intern für alle Protokolle und alle Benutzer funktioniert
auch
nicht.



Du nimmst die pauschale Authentifizierung fuer alle raus und forderst
Authentifizierung in den Regeln. Fuer den APC Zugriff machst Du dann eine
anonyme Regel die ganz oben steht.

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen