Anrufbeantworter "entrauschen". Möglich? Lohnt es sich?

12/02/2008 - 07:32 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

ich habe bei Pollin diesen Anrufbeantworter gekauft:

http://www.pollin.de/shop/suche_erg..._TEXTT1316

Prinzipiell bin ich damit zufrieden, aber leider rauscht das Geràt im
"Standby" wie ein ganz leise eingestellter Radio bei nicht eingestelltem
Sender.

Man muss zwar schon genau hinhören, aber wenn man z.B. am Schreibtisch
direkt neben dem Geràt sitzt, dann fàllt das Rauschen doch auf und stört
nach einiger Zeit auch. Zumal Ausschalten des Geràts nicht hilft. Man
muss erst den Stecker ziehen, das Ruhe ist.

Das Einstellen der Lautstàrke am Poti an der Seite àndert zwar die
Lautstàrke der Wiedergabe, àndert aber garnichts an der Lautstàrke des
Rauschens im Standby.

Was könnte für dieses Rauschen verantwortlich sein? Besteht eine Chance,
dass man das Rauschen mit geringem Aufwand abstellen kann?

Vielen Dank im Voraus

CU

Manuel

Überwachungsstaat bald Realitàt? Jetzt handeln! www.stasizwopunktnull.de
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die
eines Experten sein, der versichert, das sei gar nicht möglich.
 

Lesen sie die antworten

#1 GÃŒnter Richter
12/02/2008 - 08:44 | Warnen spam
Manuel Reimer wrote:

Hallo,

ich habe bei Pollin diesen Anrufbeantworter gekauft:

http://www.pollin.de/shop/suche_erg..._TEXTT1316

Prinzipiell bin ich damit zufrieden, aber leider rauscht das Geràt im
"Standby" wie ein ganz leise eingestellter Radio bei nicht eingestelltem
Sender.

Man muss zwar schon genau hinhören, aber wenn man z.B. am Schreibtisch
direkt neben dem Geràt sitzt, dann fàllt das Rauschen doch auf und stört
nach einiger Zeit auch. Zumal Ausschalten des Geràts nicht hilft. Man
muss erst den Stecker ziehen, das Ruhe ist.

Das Einstellen der Lautstàrke am Poti an der Seite àndert zwar die
Lautstàrke der Wiedergabe, àndert aber garnichts an der Lautstàrke des
Rauschens im Standby.

Was könnte für dieses Rauschen verantwortlich sein? Besteht eine Chance,
dass man das Rauschen mit geringem Aufwand abstellen kann?

Vielen Dank im Voraus

CU

Manuel



Vorschlag Grunddàmpfung erhöhen: Lautsprecher durch Vorwiderstand in der
Gesamtlautstàrke soweit wie möglich reduzieren, so dass nur bei maximaler
Potistellung ausreichend Lautstàrke (plus kleine Reserve) gegeben ist.

Austausch des vielleicht rauschenden ICs im NF-Verstàrker dürfte zu
aufwendig werden.

HTH

Günter

change 11 in reply adress to 1

Ähnliche fragen