Anschaffung A3-Laserdrucker sw oder 4c

04/10/2007 - 21:23 von m.kohls | Report spam
Hallo zusammen,

eine Freundin bat mich um Hilfe. Da ich bei Druckern absolut keinen
Überblick oder Erfahrungswerte mehr habe, schon gar nicht im A3-Bereich,
würden mich Meinungen interessieren.

Sie druckt ca. 1000 Seiten pro Monat (meistens sw und recht große
Datenmengen (hochauflösende Bilder)). Sie braucht oft A3-Ausdrucke.

Es muss ein G5-iMac und ein XP-Rechner übers Netz (100 Mbit) darauf
drucken.

Die Druckgeschwindigkeit ist auch wichtig, da sie zwar nicht oft druckt,
aber wenn, dann schon mal 250 Seiten, die dann nicht 2 Stunden drucken
sollten.

Die Prioritàt liegt auf sw-Ausdrucken. Farblaserdrucke wàren natürlich
prima. Das wàre dann vom (Auf)Preis abhàngig.

Der Toner sollte auch nicht zu teuer sein...aber wie oft muss man bei
der Druckmenge überhaupt Toner kaufen?

Welche Drucker/Firmen sind zu empfehlen, von welchen kann man nur
abraten? Der Drucker soll hauptsàchlich vom iMac aus benutzt werden.
Welcher Hersteller liefert gute Treiber mit?

Als Preis werfe ich mal 500-800 EUR in den Raum. Es geht also nicht um
billig, sondern um solide und vor allem gut und schnell. Ggf. kann auch
mehr ausgegeben werden.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee...

markus,
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.astacus
04/10/2007 - 21:38 | Warnen spam
Markus Kohls wrote:

Als Preis werfe ich mal 500-800 EUR in den Raum.



Dann kannst Du HP schonmal ausschließen.
Daniel
"Jeden Tag verhungern 50.000 Menschen, die noch nicht mal wissen,
was 'ne Rolex ist!"
Multimillionàr Michael Leicher mit ungespielter Entrüstung

Ähnliche fragen