Forums Neueste Beiträge
 

Antiquarisch: Wieviel Speicher verträgt das Pentium 1 Siemens Mainboard D943?

24/08/2007 - 01:03 von Sven Woehrmann | Report spam
Hallo zusammen!

Ich habe hier einen alten Pentium Desktop-Rechner von Siemens (SCENIC
Pro C5) mit einem D943 Mainboard. Laut Chipaufdruck (82439HX) ist auf
dem Board ein Triton II (430HX) Chipsatz, der laut den Informationen die
ich ergooglen konnte, 512 MB cachen kann.

Das Board hat von mir damals(tm) ein Super-Upgrade-Paket bekommen.
Pentium 200 (non MMX), 256KB PB-Cache (laut Siemens-Handbuch sind auch
512KB möglich) und volle 2MB Videospeicher. :-)

Siemens selber gibt im technischen Handbuch zu dem Board an, daß es
maximal 128MB vertràgt. Da ich sehr experimentierfreudig bin :-), wollte
ich dem Rechner ein Speicherupgrade gönnen. Die Frage ist jetzt nur, ob
ich da 4x32MB oder 4x64MB reinstopfen soll/kann.

Kann mir jemand dazu was sagen, bevor ich mir jetzt den Speicher
organisiere? :-)


Antiquarische Grüße

Sven

Obey gravity! It's the law!

Die angegebene eMail-Adresse ist Reply-fàhig und wird gelesen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Alberts
24/08/2007 - 07:04 | Warnen spam
Sven Woehrmann schrieb:
Hallo zusammen!

Ich habe hier einen alten Pentium Desktop-Rechner von Siemens (SCENIC
Pro C5) mit einem D943 Mainboard. Laut Chipaufdruck (82439HX) ist auf
dem Board ein Triton II (430HX) Chipsatz, der laut den Informationen die
ich ergooglen konnte, 512 MB cachen kann.

Das Board hat von mir damals(tm) ein Super-Upgrade-Paket bekommen.
Pentium 200 (non MMX), 256KB PB-Cache (laut Siemens-Handbuch sind auch
512KB möglich) und volle 2MB Videospeicher. :-)



Ich hatte das gleiche Geràt.

Siemens selber gibt im technischen Handbuch zu dem Board an, daß es
maximal 128MB vertràgt. Da ich sehr experimentierfreudig bin :-), wollte
ich dem Rechner ein Speicherupgrade gönnen. Die Frage ist jetzt nur, ob
ich da 4x32MB oder 4x64MB reinstopfen soll/kann.

Kann mir jemand dazu was sagen, bevor ich mir jetzt den Speicher
organisiere? :-)



Bei mir waren 4 Module a 32 MB drin. Das dies funktioniert sagt ja auch
bereits das Handbuch.

Eine Aussage über 64MB Module findest Du in Message-ID:
<a161u2$sdo$02$. Ob der Author das selbst
ausprobiert hat oder eventuell nur falsches Wissen hatte, kann ich Dir
nicht sagen.

Viele Grüße,
Johannes

Ähnliche fragen