AntiVir für SBS08 virtualisiert

16/10/2009 - 18:02 von Jens Klein | Report spam
Hallo,

wieder einmal eine Frage, wo eure vielfàltigen Erfahrungen einsammeln
möchte:

Was setzt Ihr auf dem SBS08 in Sachen AntiVir ein?
Ich bin auf der Suche nach einer Lösung mit reiner AntiVir-Funktionalitàt,
die NICHT die WindowsFirewall ausschaltet ohne mich zu fragen (und diese
auch dann nicht mehr einschaltet, wenn die Antivir-FW deaktiviert wird).

Also eine echte reine AntiVir-Lösung.

Meine Erfahrungen dazu:
- Kaspersky bremst nach wie vor zu sehr spürbar
- Eset NOD32 führte bei mehreren Kunden zusoradischen wiederkehrenden
Server-Einfrierungen (seit Deinstallation alles top)
- die gelben spielen mit der Firewall und sogen so für Probleme bei anderen
OnBoard-Funktionen

Ich würde mich freuen, wenn ihr Eure Erfahrungen wieder gebt.


Besten Dank,
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
16/10/2009 - 18:16 | Warnen spam
Hi Jens,

- Eset NOD32 führte bei mehreren Kunden zusoradischen wiederkehrenden
Server-Einfrierungen (seit Deinstallation alles top)




Keinerlei Probleme bisher mit NOD32 auf unseren Kundenservern.
Welche Version von NOD und vom NOD Exchange Scanner setzt du ein?

es grüßt aus Seattle,

Oliver Sommer | MVP Essential Business Server
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL | Managed Hosting
http://3can.de
EBS und SBS Webcasts unter:
http://www.microsoft.com/germany/te...;Speaker=4

Ähnliche fragen