Antwrot an Vogel

29/07/2011 - 10:31 von WM | Report spam
07-27-2011, 07:12 PM
Vogel Beitràge: n/a

Re: Das Kalenderblatt 110727

WM <mueckenh.rz.fh-augsburg.de> wrote in
news:72176769-a8a7-480a-b7af-636ac41c672b.o4g2000vbv.googlegroups.com:




>Dabei! Ja, denn *dort* habe ich über Realitàt geschrieben.

Nicht nur *dort*, sondern auch "da unten".



Natürlich auch an anderene Stellen noch. Siehst Du da einen
Widerspruch?


> *Hier* geht
> es mir um den Beweis, dass die transfinite Mengenlehre auch ohne Bezug
> auf irgendeine Realitàt sich selbst widerspricht.

>Wenn man die
>Realitàt zugrundelegt, ist die Mengenlehre ohnehin als Unsinn
>entlarvt.

Kein Mathematiker legt der Mathematik die Realitàt zugrunde,



Deswegen brauchen wir darüber nicht zu reden.



>Alle Indizes, mit denen Nachkommastellen bezeichnet und wieder
>aufgefunden werden können, sind in den endlichen Einserfolgen der
>Liste bereits aufgebraucht:

>0,1 0,11 0,111 ...


Die Einserfolgen mögen ja endlich sein, aber deren Anzahl ist unendlich
gross, denn es kann niemand daran gehindert werden, hinter jede endliche
Einserfolge noch eine weiter Eins zu setzen,



Gar kein Problem. Nur gehört auch jede von diesen zur Folge endlicher
Einserfolgen. Am Problem der nicht mit natürlichen Indizes
darstellbaren Zahl 0,111... àndert das überhaupt nichts.

Gruß, WM
 

Lesen sie die antworten

#1 H. Vetinari
29/07/2011 - 21:55 | Warnen spam
WM wrote:
Am Problem der nicht mit natürlichen Indizes
darstellbaren Zahl 0,111... àndert das überhaupt nichts.



Mein Gott, dann nimmst'e halt künstliche naturidentische Indizes.
Das dürfte für jemanden, der Bücher im Augsburger Fachbuchverlag
Maro veröffentlicht, nicht so schwer sein.
Klasse, dein Buch erscheint in der Rubrik "Wissenschaft/Fachbücher"
direkt auf der ersten Seite, direkt hinter "Babyklappen und anonyme Geburt".

Posted via news://freenews.netfront.net/ - Complaints to

Ähnliche fragen