Anwenden meiner Mail- und Internetprogramme auf fremdem Notebook..

30/03/2008 - 23:46 von Hans Huldi | Report spam
Meinen bevorstehenden Urlaub mache ich in einem Hotel mit WLAN-Versorgung.
Aus (auch) Gewichtsgründen möchte ich aber mein Notebook nicht mitnehmen,
sondern eines der im Hotel angebotenen Geràte mieten.
Ich möchte nun gerne mit "meinen" Mail- und Internetprogrammen (Outlook,
IE7) und meinen Einstellungen fahren. Kann ich die dazu notwendigen Elemente
und Einstellungen auf einfache Weise auf einen USB-Stick laden und auf dem
gemieteten Notebook anwenden? Wenn ja: was genau muss ich auf diese Karte
laden und wie kann ich damit arbeiten?
Vielen Dank für gute Tipps.

Gruss, Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
31/03/2008 - 00:37 | Warnen spam
Hans Huldi schrieb:

Meinen bevorstehenden Urlaub mache ich in einem Hotel mit
WLAN-Versorgung. Aus (auch) Gewichtsgründen möchte ich aber mein
Notebook nicht mitnehmen, sondern eines der im Hotel angebotenen
Geràte mieten.
Ich möchte nun gerne mit "meinen" Mail- und Internetprogrammen
(Outlook, IE7) und meinen Einstellungen fahren. Kann ich die dazu
notwendigen Elemente und Einstellungen auf einfache Weise auf einen
USB-Stick laden und auf dem gemieteten Notebook anwenden?



Du kannst Deine Internet "Favoriten" in eine Datei (bookmark.htm)
exportieren und diese Datei dann auf einen Stick kopieren. Dann
kannst Du Links zu Internetseiten vom Stick aus aufrufen.

Das setzt voraus, dass Du am örtlichen Rechner überhaupt einen
USB-Stick anschließen darfst, normalerweise wird das unterbunden.

"Outlook" kannst Du nicht verwenden, sondern nur Web-Mail.
Erkundige Dich vorher, ob Dein Mail-Provider ein Web-Interface
für Dein Mailkonto zur Verfügung stellt, damit Du Zugang über den
Internet Explorer hast.

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen