Anwendung minimiert bei Systemstart in der Tryleiste starten aber wie?

26/06/2008 - 11:28 von Peter Mayer | Report spam
Hallo zusammen,


damit ich vom PC aus scannen kann/darf wurde ein Programm namens Ftpserv
installiert, welches sich in der Autostart befindet.

Jetzt wird bei jedem Systemstart das Programm gestartet, so, dass 3/4 des
Desktop belegt ist. Wenn ich jetzt aus versehen statt auf minimieren auf
schließen klicke, geht der Kopierscanner nicht.

Frage:
Kann man das irgendwie als
- Dienst starte
Oder
- so starten dass es nur rechts neben der Uhr sicht bar ist, so wie wenn man
es gleich minimiert


Vielen Dank
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
26/06/2008 - 12:43 | Warnen spam
"Peter Mayer" schrieb
damit ich vom PC aus scannen kann/darf wurde ein Programm namens Ftpserv
installiert, welches sich in der Autostart befindet.

Jetzt wird bei jedem Systemstart das Programm gestartet, so, dass 3/4 des
Desktop belegt ist. Wenn ich jetzt aus versehen statt auf minimieren auf
schließen klicke, geht der Kopierscanner nicht.

Frage:
Kann man das irgendwie als
- Dienst starte
Oder
- so starten dass es nur rechts neben der Uhr sicht bar ist, so wie wenn
man es gleich minimiert



Schau dir die Verknüpfungseigenschaften des AutoStart-Eintrags im Startmenü
an. Dort gibt es ein Listenfeld, wo Du minimiert für das Fenster einstellen
kannst.


Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]

Ähnliche fragen