Anwendung starten nicht, sondern werden über "Öffnen mit" Dialog wie andere Dateien geöffnent!!

23/08/2007 - 00:51 von joscha.legewie | Report spam
Hallo,

bei mir tritt momentan wirklich das komischste Problem auf, dass ich
je erlebt habe. Es starten keine Anwendung mehr! Stattdessen behandelt
mein Rechner die jeweilige exe Datei, die man mit einem anderen
Program öffnen kann. Und zwar war das am anfang Endnote. Er hat also
versucht immer wenn ich eine Anwendung starten wollte, den Inhalt der
exe Datei in eine Endnote Bibliothek zu importieren. Das ganze
passiert zum Beispiel auch wenn ich über Systemsteuerung Software
aufrufen will um Endnote zu deinstallieren. Jetzt wo ich die Endnote
exe umbenannt habe kommt das Fenster "Öffnen mit" und bei andere
Fehlermeldungen, dass irgendwelche dll Dateien fehlen würden.
Das gleiche passiert im abgesicherten Modus. Die Herstellung der
letzten funktionierenden Konfiguration hat nichts gebracht. Ich
schaffe es allerdings manche Anwendung zu starten (wie etwa Firefox)
zum schreiben dieses Beitrags), wenn ich den jeweiligen Datentyp
aufrufe der mit der Anwendung verbunden ist.

Für jegliche Hilfe wàre ich sehr dankbar,
Joscha
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph rkhb Bauer
23/08/2007 - 02:00 | Warnen spam
schrieb:
[exe-Verknüpfung spinnt]



Windows 2000/XP: Erstelle eine Datei mit dem Namen origexe.reg und öffne sie
mit dem Editor (Notepad). Kopiere die nachfolgenden Zeilen bis zum Semikolon
hinein:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\.exe]
@="exefile"
"Content Type"="application/x-msdownload"

[HKEY_CLASSES_ROOT\.exe\PersistentHandler]
@="{098f2470-bae0-11cd-b579-08002b30bfeb}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile]
@="Anwendung"
"EditFlags"=hex:38,07,00,00

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\DefaultIcon]
@="%1"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell]

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\open]
"EditFlags"=hex:00,00,00,00

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\open\command]
@="\"%1\" %*"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellunas]
"Extended"=""

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellunas\command]
@="\"%1\" %*"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex]

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\DropHandler]
@="{86C86720-42A0-1069-A2E8-08002B30309D}"

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\PropertySheetHandlers]

[HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shellex\PropertySheetHandlers\PifProps]
@="{86F19A00-42A0-1069-A2E9-08002B30309D}"

;Ende origexe.reg - diese Zeile nicht mitkopieren!

Wichtig ist, dass der Text "Windows Registry Editor Version 5.00" in der
allerersten Zeile steht. Speichere die Datei ab und doppelklicke darauf. Nun
akzeptierst Du noch den Import in die Registry und alles sollte wieder wie
gewünscht funktionieren.

viele grüße
ralph

Ähnliche fragen