Anwendung vorzeitig beenden

18/03/2008 - 23:14 von Hans-J. Ude | Report spam
Bevor meine Applikation sinnvoll ausgeführt werden kann, müssen einige
Bedingungen erfüllt sein. Ist das nicht der Fall, soll das Programm
sofort mit einer Fehlermeldung beendet werden. Mit Application.Exit()
klappt das an dieser Stelle im Beispiel aber nicht. Wie kann man das
realisieren? Im Original steht anstatt 'Object obj = null' natürlich
was sinnvolles; InitializeComponent() kann auch zuerst ausgeführt
werden, das àndert nicht wesentlich was.

TIA,
Hajü

-
public mainForm() // Konstruktor
{
Object obj = null; // Fehlerbedingung erzwingen
if (obj == null)
{
MessageBox.Show("Dumm gelaufen");
Application.Exit();
// return; // optional
}
InitializeComponent();
}
-
 

Lesen sie die antworten

#1 Kerem Gümrükcü
18/03/2008 - 23:47 | Warnen spam
Hallo Hans,

Wie kann man das
realisieren?



Environment.Exit();


Grüße

Kerem

Beste Grüsse / Best regards / Votre bien devoue
Kerem Gümrükcü
Microsoft Live Space: http://kerem-g.spaces.live.com/
Latest Open-Source Projects: http://entwicklung.junetz.de
"This reply is provided as is, without warranty express or implied."

Ähnliche fragen