Anwendungen: "keine Rückmeldung" / "Systemunterbrechungen"!?

25/04/2011 - 13:49 von Louis Noser | Report spam
Grüss Euch

In letzter Zeit verlangsamen sich oder stoppen Anwendungen öfters mit
der Meldung "keine Rückmeldung" im Fenstertitel. Eben habe ich im
Ressourcenmonitor auch einen Prozess namens "Systemunterbrechungen"
entdeckt, was mit "zurückgestellte Prozeduraufrufe und unterbrochene
Dienstroutinen" beschrieben wird.

Ich nehme an, "keine Rückmeldung" und "Systemunterbrechungen" haben
einen Zusammenhang.

Kann ich als Anwender irgendwo was schràubeln, dass die Prozesse
möglichst gleichmàssige Prozessorzeiten erhalten? Würde das überhaupt
was bringen, dergestalt, dass die Ursache von "keine Rückmeldung"
gegessen ist? (Mir ist dunkel, dass man die Ausführungsprioritàten der
Prozesse einstellen kann. Aber wo?)

Ach ja: Es betrifft Windows 7 Home Premium.

Vielen Dank.

Grüsse
Louis
 

Lesen sie die antworten

#1 Bodo Wolff
25/04/2011 - 14:04 | Warnen spam
"Louis Noser" schrieb im Newsbeitrag
news:
Kann ich als Anwender irgendwo was schràubeln, dass die Prozesse möglichst
gleichmàssige Prozessorzeiten erhalten? Würde das überhaupt




ProzessLasso sollte das können.
http://www.bitsum.com/

mfG
Bodo Wolff

Mehr als 10 GB Freeware für Windows: http://www.bodo-wolff.de

Ähnliche fragen