Anwendungsrolle bei Access / SQL-Server

12/05/2009 - 09:59 von Lutz Uhlmann | Report spam
Hallo NG!

Ich habe eine Anwendung die als Client Access 2003 hat und als Backend den
SQL-Server 2005.

Der Zugriff erfolgt Windows-Authentifiziert - die Windows-Nutzer stecken in
einer Benutzergruppe, welche Zugriffsrechte auf den Server und die Datenbank
hat.
Nun habe ich überlegt, eventuell eine Anwendungsrolle des SQL-Server zu
nutzen.

Wie kann man so etwas bei Access umsetzen? Ich habe ja teilweise mehrere
Verbindungen - einmal aus dem Code und dann auch aus den verknüpften
Tabellen und Sichten ...
 

Lesen sie die antworten

#1 Christa Kurschat
12/05/2009 - 10:25 | Warnen spam
Hallo Lutz,

Lutz Uhlmann schrieb:

Hallo NG!

Ich habe eine Anwendung die als Client Access 2003 hat und als
Backend den SQL-Server 2005.

Der Zugriff erfolgt Windows-Authentifiziert - die
Windows-Nutzer stecken in einer Benutzergruppe, welche
Zugriffsrechte auf den Server und die Datenbank hat.
Nun habe ich überlegt, eventuell eine Anwendungsrolle des
SQL-Server zu nutzen.

Wie kann man so etwas bei Access umsetzen? Ich habe ja
teilweise mehrere Verbindungen - einmal aus dem Code und dann
auch aus den verknüpften Tabellen und Sichten ...



Elmar hat mal geschrieben, daß Acc mit den Anwendungsrollen nicht richtig
umgehen kann.
Die Aussage betraf Acc2000. Ob es mit 2007 besser ist, kann ich allerdings
nicht sagen.


Access-FAQ: http://www.donkarl.com
SQL-Server-FAQ: www.sqlfaq.de
InsideSql: www.insidesql.org

Ähnliche fragen