ANzahl der Installationne von Office2003

12/02/2008 - 11:14 von Martin Dietrich | Report spam
Hallo NG,

Schüler (15) hat eine WinXP-Version und Office2003 für "Schüler und
Studenten"

Wie es bei den Kids üblich ist, wird wissen die ja vieles besser (learning
by doing) und laden sich allem Kram auf den PC. Viele
Sicherheitsvorkehrungen werden nicht getroffen. Dem Kid ist es egal und
setzt sein System eben neu auf (hat ja alle Originalprogramme).

Nunmehr hat er sein System zum vierten mal neu aufgesetzt und bekommt bei
der Installation von "Office 2003" die Meldung das er bereits drei mal
installiert hat und somit ist keine weiter Installation möglich.

Frage:
kann das möglich sein? Was kann man tun?

Danke für Tipps und Hinweise

Gruß

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael H. Fischer
12/02/2008 - 11:47 | Warnen spam
Martin Dietrich schreibselte am 12. Feb 2008:

Frage:
kann das möglich sein? Was kann man tun?



Ja. Anrufen. Telefonische Aktivierung geht immer. Und zukünftig das Kiddy
mal mit den Freuden und Vorteilen von Backups vertraut machen.

MfG
Michael H. Fischer
Freeware und Antworten rund um NT/W2K/XP: http://www.derfisch.de/
Windows Tuning Mythen: http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html

Ähnliche fragen