Anzahl kleiner Null

28/08/2007 - 23:34 von Tobias Gollwitzer | Report spam
Ich wurstel immer noch an meiner Tabelle für das Rundschreiben. Die
Glàubiger sollen natürlich nur angeschrieben werden, wenn Rückstànde
bestehen. Für die Gesamtübersicht brauche ich daher den Wert aller
Kundenkonto >0 - das sollte doch über die Formel =ANZAHL(KLEINER=0)
machbar sein?

Danke für eure Unterstützung zu so spàter Stunde.
Mit freundlichen Grüssen

Tobias Gollwitzer
IT Systemelektroniker
Windows Server 2003 Corp.
Win XP SP2
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
28/08/2007 - 23:47 | Warnen spam
Hallo Tobias,

Am Tue, 28 Aug 2007 23:34:00 +0200 schrieb Tobias Gollwitzer:

Ich wurstel immer noch an meiner Tabelle für das Rundschreiben. Die
Glàubiger sollen natürlich nur angeschrieben werden, wenn Rückstànde
bestehen. Für die Gesamtübersicht brauche ich daher den Wert aller
Kundenkonto >0 - das sollte doch über die Formel =ANZAHL(KLEINER=0)
machbar sein?



ich verstehe deine Frage nicht richtig. Willst du die Anzahl oder eine
Summe?
Anzahl z.B. mit =ZÄHLENWENN(A:A;">0")
Summe mit =SUMMEWENN(A:A;">0";B:B). Damit werden die Werte in B addiert,
wenn in A ein Wert größer 0 steht.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen