Anzahl Spalten in Kreuztabellenabfrage / MCS

02/06/2008 - 18:00 von Jürgen Oberwegner | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe eine Kreuztabellenabfrage kreiert. Leider kann man die ja nicht als
Tabelle abspeichern. Ich habe vor diese Abfrage in einem Access-VBA Modul zu
verarbeiten und in eine Zieltabelle zu schreiben. Das Problem ist jetzt aber,
dass ich nicht weiss wieviele Spalten generiert wurden. In den vorderen
Spalten habe ich die "festen" Daten abgelegt, dann beginnt der "variable"
Splatenbereich. Dort werden Daten je Kalenderwoche dargestellt. Diese Spalten
Kalenderwoche ind allerdings je nach Abfragebasis in unterschiedlicher Anzahl
vorhanden.
Gibt es einen Access-VBA Befehl (Befehle) die mir die Anzahl Spalten liefert?
Wenn ja wie hießt dieser Befehl?
Über ein kleines Bsp. (falls nötig) bin ich auch sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus für sachdienliche Hinweise/Hilfe!
Jürgen Oberwegner / MCS
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
02/06/2008 - 18:29 | Warnen spam
Jürgen Oberwegner wrote:
...
ich habe eine Kreuztabellenabfrage kreiert. Leider kann man
die ja nicht als Tabelle abspeichern.
...



Der Punkt ist nicht ganz klar formuliert.
Du kannst zwar eine Kreuztabellenabfrage nicht direkt in eine
Tabellenerstellungsabfrage umwandeln, falls du das meinst,
du kannst sie aber speichern und sie dann in einer zweiten
(Tabellenerstellungs-)abfrage bzw. entsprechendem SQL
weiterverwenden. Also sowas:

SELECT * INTO NeueTabelle FROM Kreuztabellenabfrage

Dabei ist die Spaltenanzahl egal.

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
+ Entwickler-Konferenzen für Access (AEK) und SQL Server (SEK)

Ähnliche fragen