Forums Neueste Beiträge
 

ANZAHL2() auf anderem Blatt?

17/06/2009 - 00:53 von Arnulf Sopp | Report spam
Nahmt!

Für eine Tabelle brauche ich die Anzahl von Zeilen, in denen etwas
steht. Dazwischen können sich Leerzeilen befinden. Das geht prima mit
ANZAHL2(). Der Haken:

Diesen Wert benötige ich auf einem ganz anderen Blatt. Ich habe mir
einen Wolf probiert, aber nicht herausgefunden, wie ich mich auf das
Quellblatt beziehen kann. Die übliche Methode mit dem Ausrufezeichen
scheint hier nicht zu klappen.

Geht das überhaupt? Und wie?

Nacht!

Arnulf
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
17/06/2009 - 01:57 | Warnen spam
Hallo Arnulf,

Am Wed, 17 Jun 2009 00:53:43 +0200 schrieb Arnulf Sopp:

Diesen Wert benötige ich auf einem ganz anderen Blatt. Ich habe mir
einen Wolf probiert, aber nicht herausgefunden, wie ich mich auf das
Quellblatt beziehen kann. Die übliche Methode mit dem Ausrufezeichen
scheint hier nicht zu klappen.



bei mir funktioniert es einwandfrei mit:
=ANZAHL2(Tabelle1!A:A)
Hast du in deinem Tabellennamen Leerzeichen, Bindestriche oder
àhnliches, setze deinen Namen in Hochkommata:
=ANZAHL2('Tab 1'!A:A)


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP1
Office 2003 SP3 / 2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen