Anzeige auf Unterbericht-Feld - Welche DLL ist dafür verantwortlic

22/10/2007 - 17:47 von M. Thomas | Report spam
Hallo Newsgroup,
hàtte gerne gewußt welche Programmdatei von MS Access für das Anzeigen von
Feldern aus Unterberichten verantwortlich ist.

Folgendes Problem:
Eine Access-DB 97 enthàlt einen Bericht mit mehreren UBs, deren UB-Felder
zusammenfassend im Hauptbericht angezeigt werden. Das Steuerelement im
Hauptbericht enthàlt folgende Formel:
=Wenn([UB_RK].[Formular].[HasData]=Wahr;[UB_RK].[Formular].[SumEUR];0)

Das hier fàlschlicherweise auf ein Formular und nicht auf einen Bericht
Bezug genommen wird, hat Access97 und Access2000 nicht gestört - der Wert aus
dem Unterbericht wurde immer korrekt angezeigt.
Nun in Access2003 bekomme ich die Fehlermeldung "#Name?". Diese
Fehlermeldung taucht allerdings nur auf Systemen auf, auf denen
ausschließlich Access 2003 (Vollversion oder Runtime) installiert ist.
Enthàlt der PC zusàtzlich noch eine Access97er-Runtime wird der Wert auch in
Access 2003 korrekt angezeigt.

Um jetzt nicht alle Berichte àndern zu müssen hàtte ich gerne gewußt, welche
DLL oder àhnliche Datei für diese Anzeige verantwortlich ist. Vielleicht làßt
sich das Problem auch über einen zusàtzlichen Verweis lösen.

Bin für jeden Tip dankbar

Vielen Dank
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
22/10/2007 - 18:35 | Warnen spam
Hallo M. Thomas,

in dieser NG ist es üblich den vollen Realnamen (Vor- und Nachname)
anzugeben. Danke!

M. Thomas schrieb:
Eine Access-DB 97 enthàlt einen Bericht mit mehreren UBs, deren
UB-Felder zusammenfassend im Hauptbericht angezeigt werden. Das
Steuerelement im Hauptbericht enthàlt folgende Formel:
=Wenn([UB_RK].[Formular].[HasData]=Wahr;[UB_RK].[Formular].[SumEUR];0)

Das hier fàlschlicherweise auf ein Formular und nicht auf einen
Bericht Bezug genommen wird, hat Access97 und Access2000 nicht
gestört - der Wert aus dem Unterbericht wurde immer korrekt angezeigt.
Nun in Access2003 bekomme ich die Fehlermeldung "#Name?". Diese
Fehlermeldung taucht allerdings nur auf Systemen auf, auf denen
ausschließlich Access 2003 (Vollversion oder Runtime) installiert ist.
Enthàlt der PC zusàtzlich noch eine Access97er-Runtime wird der Wert
auch in Access 2003 korrekt angezeigt.



probier mal, ob es hilft, wenn Du beim Verweis auf das Steuerelement im
Formular ein Ausrufezeichen statt eines Punktes als Trennzeichen
zwischen dem Formularnamen und dem Steuerelementnamen verwendest, also:

=Wenn([UB_RK].[Formular].[HasData]=Wahr;[UB_RK].[Formular]![SumEUR];0)


HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen