Anzeige eines Datensatzes über das anklicken eines Datenfeldes im Unterformular bei gleicher Tabelle ändern.

21/08/2009 - 16:40 von Christoph Sobotta | Report spam
Hallo Newsgroup

Eigentlich stocke ich immer an der selben Stelle.

Zur schnellen aufsuche eines Datensatzes habe ich ein Formular und in diesem
Formular ist ein Registriersteuerelement unter anderem mit einem
Unterformular eingetragen. Das Unterformular benutzt die selbe Tabelle wie
das Hauptformular. Im Hauptformular ist nur ein Datensatzangezeigt mit einer
Fülle von Feldern. In dem Unterformular ist die Tabelle als Datenblatt
angezeigt.
Meine Idee ist es, ein Feld der Datentabelle anzu klicken und der Datensatz
im Hauptformular zeigt jetzt diesen gewàhlten Satz.

Wenn ich nach dem klicken das Formular neu aufrufe funktioniert es.
Allerding scheint mir dies ein umstàöndlicher Weg und dauert auch zu lange.

Hier die VBA Programmierung

Dim stDocName As String
Dim stLinkCriteria As String
stLinkCriteria = "[IDnummer] =" & Me!txtIDnummer
MsgBox stLinkCriteria
stDocName = "RE_Pruefung"
'DoCmd.OpenForm stDocName, , , stLinkCriteria Hier erhalte ich einen
Fehler "Aktion OpenForm abgebrochen" -Klar ist ja schon offen

Da ich nicht der perfekte Accessler bin bitte die einfachste Möglichkeit.
Sicher gibt es hier einige viele Lösungen

Vielen Dank für die Hilfe
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
21/08/2009 - 17:58 | Warnen spam
Christoph Sobotta wrote:
...
Zur schnellen aufsuche eines Datensatzes habe ich ein Formular und in
diesem Formular ist ein Registriersteuerelement unter anderem mit
einem Unterformular eingetragen. Das Unterformular benutzt die selbe
Tabelle wie das Hauptformular. Im Hauptformular ist nur ein
Datensatzangezeigt mit einer Fülle von Feldern. In dem Unterformular
ist die Tabelle als Datenblatt angezeigt.
Meine Idee ist es, ein Feld der Datentabelle anzu klicken und der
Datensatz im Hauptformular zeigt jetzt diesen gewàhlten Satz.

Wenn ich nach dem klicken das Formular neu aufrufe funktioniert es.
Allerding scheint mir dies ein umstàöndlicher Weg und dauert auch zu
lange.
Hier die VBA Programmierung

Dim stDocName As String
Dim stLinkCriteria As String
stLinkCriteria = "[IDnummer] =" & Me!txtIDnummer
MsgBox stLinkCriteria
stDocName = "RE_Pruefung"
'DoCmd.OpenForm stDocName, , , stLinkCriteria Hier erhalte ich
einen Fehler "Aktion OpenForm abgebrochen" -Klar ist ja schon offen

Da ich nicht der perfekte Accessler bin bitte die einfachste
Möglichkeit. Sicher gibt es hier einige viele Lösungen



Es ist nicht klar, ob das Hauptformular bereits gefiltert geöffnet wird
oder alle Datensàtze beinhaltet. Wenn es alle DS hat, brauchst du
nur zum richtigen DS zu navigieren. Das geht analog zu
www.donkarl.com?FAQ4.3, d.h. vom UFo aus:

Dim rs As DAO.Recordset
Set rs = Me.Parent.Form.RecordsetClone

rs.FindFirst "IDnummer = " & Me!txtIDnummer
If Not rs.NoMatch Then
Me.Parent.Form.Bookmark = rs.Bookmark
End If

Set rs = Nothing

Wenn das HFo hingegen den gewünschten DS nicht in seiner
Datensatzherkunft hat, dann kannst du diese umschreiben, ca.

Me.Parent.Form.RecordSource = _
"SELECT * FROM Tabelle WHERE IDnummer = " & Me!txtIDnummer

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com + Anmeldung und Info zur
Access-Entwickler-Konferenz (AEK12), Oktober 2009, Nürnberg

Ähnliche fragen