Anzeige neuer Mail dauert sehr lange

15/06/2009 - 15:49 von Nico | Report spam
Hi Leute,
ich habe ein seltsames Problem, und zwar bekommen ich recht hàufig Mails
wenn ich nebenbei in weiteren Fenstern arbeite. Manchmal erscheint der
Outlook-Briefumschlag in der Taskleiste recht schnell mit dem Ton das eine
neue Mail vorhanden ist, und manchmal dauert es ca. 1 Stunde bis ich mal
eine Benachrichtigung bekomme das eine Mail vorhanden ist.
Server ist kein Internet-Server wie ihr jetzt vielleicht vermutet. Es
handelt sich um einen Exchange 2003 Server. Hierbei wird Outlook ja
eigentlich nur als "Oberflàche zur Mailverwaltung" genutzt und die Mails
liegen im Exchange-Postfach. Wie kann also so eine Verzögerung zustande
kommen??

Kann man die nervige Verzögerung abschalten?? Es sind wichtige Mails die ich
sofort beantworten müsste.

Danke & Gruß,
Nico
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
15/06/2009 - 17:16 | Warnen spam
"Nico" schrieb im Newsbeitrag
news:


ich habe ein seltsames Problem, und zwar bekommen ich recht hàufig Mails
wenn ich nebenbei in weiteren Fenstern arbeite. Manchmal erscheint der
Outlook-Briefumschlag in der Taskleiste recht schnell mit dem Ton das eine
neue Mail vorhanden ist, und manchmal dauert es ca. 1 Stunde bis ich mal
eine Benachrichtigung bekomme das eine Mail vorhanden ist.




Hi Nico,

oft hilft bei derartigen Problemen das erstellen eines neues Outlook
Profiles!
Führe das bitte zuerst durch: http://www.planet-outlook.de/profile2003.htm

Ein àhnliches Problem wird in folgendem Microsoft KB-Artikel beschrieben,
allerdings für Exchange 2000. Prüfe aber bitte die darin aufgeführten
Punkte,
ob das evtl. bei Dir zutrifft: http://support.microsoft.com/kb/319572/de

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de


Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen