Anzeige "Nicht genug Speicher"

21/01/2010 - 18:46 von HelmutMit | Report spam
Hallo,
ich habe eine Excel-Datei, ca. 150KB groß, die bei jeder Aktion mit
dieser Datei (Öffnen, Teile kopieren, Teile löschen usw.) die
Fehlermeldung bringt 'Nicht genug Speicher für eine vollstàndige
Anzeige'.
Wer hat einen Tipp, wo die Ursache für diese Meldung liegen könnte,
bzw. wie sich diese Fehlermeldung abstellen làsst?
Noch interessant: Wenn die Meldung mit o.k. quittiert wird, bleibt das
Meldefenster offen, aber alle weiteren Befehle in Excel werden ganz
normal ausgeführt.
Die Datei zeigt den Fehler mit Excel2003 und mit Excel2007.
Gruß Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
21/01/2010 - 18:57 | Warnen spam
Hallo Helmut,

Am Thu, 21 Jan 2010 09:46:43 -0800 (PST) schrieb HelmutMit:

ich habe eine Excel-Datei, ca. 150KB groß, die bei jeder Aktion mit
dieser Datei (Öffnen, Teile kopieren, Teile löschen usw.) die
Fehlermeldung bringt 'Nicht genug Speicher für eine vollstàndige
Anzeige'.
Wer hat einen Tipp, wo die Ursache für diese Meldung liegen könnte,
bzw. wie sich diese Fehlermeldung abstellen làsst?
Noch interessant: Wenn die Meldung mit o.k. quittiert wird, bleibt das
Meldefenster offen, aber alle weiteren Befehle in Excel werden ganz
normal ausgeführt.
Die Datei zeigt den Fehler mit Excel2003 und mit Excel2007.



schau mal hier rein:
http://www.xlam.ch/xlimits/arbeitss...fehler.htm


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP PRof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen