Forums Neueste Beiträge
 

Anzeigen wenn nicht vorhanden oder einfärben

29/11/2007 - 15:42 von Friedhelm Nischt | Report spam
Hallo

Ich muß 256 Farbzuordnungen verwalten.
In verschiedenen Spalten stehen die schon zugeordneten Nummern und
tauchen dort mehrfach auf.
Damit ich die noch nicht vergebenen Farbnummer vergeben kann bràuchte
ich eine Liste der bereits vergebenen oder der nicht vergebenen Nummern
oder Rot für Vergeben bzw. Grün für Unvergeben.

Gruß

Fried(mit rauchendem unwissenden Kopf)helm
 

Lesen sie die antworten

#1 Dietmar Vollmeier
29/11/2007 - 16:17 | Warnen spam
Servus Friedhelm!

*Friedhelm Nischt* schrieb am 29.11.2007 um 15:42 Uhr...
Ich muß 256 Farbzuordnungen verwalten.
In verschiedenen Spalten stehen die schon zugeordneten Nummern und
tauchen dort mehrfach auf.
Damit ich die noch nicht vergebenen Farbnummer vergeben kann bràuchte
ich eine Liste der bereits vergebenen oder der nicht vergebenen Nummern


^^^^^^^^^^^^^^^^^^
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher4

oder Rot für Vergeben bzw. Grün für Unvergeben.



Markiere die Spalten (oder Zellen) die Farbnummern enthalten bzw. noch
erhalten sollen und formatiere diese mit der Schriftfarbe "grün" (für
nicht vergeben).

Belasse die Markierung über diesen Bereich und klicke

Format -> Bedingte Formatierung

Bedingung1: Formel ist

=ZÄHLENWENN($A$1:$D$5;A1)>1
^^^^^^^^^ ^^
^^^^^^^^^ Hier die 1. Zelle deiner Markierung angeben
^^^^^^^^^
Hier den Bereich deiner Markierung angeben

Weise der Bedingung die Schriftfarbe "rot" (für bereits vergeben) zu.

Wenn du jetzt eine neue Farbnummer in die Liste eingibst, dann ist diese
entweder "grün" wenn noch nicht vergeben, oder "rot" wenn in der Liste
schon vergeben.

und tschüss,
Didi
"Die Mauer wird in 50 und auch in 100 Jahren noch bestehen bleiben,
wenn die dazu vorhandenen Gründe noch nicht beseitigt worden sind."

Ähnliche fragen