Anzeigename

27/04/2009 - 01:14 von Michael Sabo | Report spam
Hallo,

könnte man es mit sbs 2003 erreichen das die Beschreibung eines Benutzers
und eines Postfaches unterschiedlich beannt sind?

Hintergrund:
Es soll zusàtzlich zu Mitarbeiter-Kontos wie 'Max Mustermann' auch Kontos
wie 'info', 'service', etc. geben.
Sendet ein Mitarbeiter eine eMail ab, so erscheint beim Empfànger der Text
von dem Feld 'Anzeigename' von den Eigenschaften des Kontos. Also Max
Mustermann, was für Mitarbeiter vollkommen in Ordnung ist.

Für die Sonderadressen habe ich ebenfalls Kontos angelegt und in das Feld
'Anzeigename' den Namen der Firma verwendet, da ich finde das 'info' als
Absender auch nicht wirklich schön aussieht.
So weit so gut. Würde prinzipiell ja auch klappen.
Nur eine unschönheit ist, dass wenn nun auf den Knopf 'Von' gedrückt wird um
das Adressbuch aufzurufen in Outlook, so erscheinen mehrere Eintràge mit dem
Firmennamen. Nun müsste man von jeden die Details anschauen um
herauszufinden, welches Konto es repràsentiert. Also 'info', 'service' usw.

Geht sowas überhaupt? Oder was für alternativen gibt es hierfür?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Weihs
27/04/2009 - 06:30 | Warnen spam
Hi Michael,

könnte man es mit sbs 2003 erreichen das die Beschreibung eines Benutzers und
eines Postfaches unterschiedlich beannt sind?

Hintergrund:
Es soll zusàtzlich zu Mitarbeiter-Kontos wie 'Max Mustermann' auch Kontos wie
'info', 'service', etc. geben.
Sendet ein Mitarbeiter eine eMail ab, so erscheint beim Empfànger der Text
von dem Feld 'Anzeigename' von den Eigenschaften des Kontos. Also Max
Mustermann, was für Mitarbeiter vollkommen in Ordnung ist.

Für die Sonderadressen habe ich ebenfalls Kontos angelegt und in das Feld
'Anzeigename' den Namen der Firma verwendet, da ich finde das 'info' als
Absender auch nicht wirklich schön aussieht.
So weit so gut. Würde prinzipiell ja auch klappen.
Nur eine unschönheit ist, dass wenn nun auf den Knopf 'Von' gedrückt wird um
das Adressbuch aufzurufen in Outlook, so erscheinen mehrere Eintràge mit dem
Firmennamen. Nun müsste man von jeden die Details anschauen um
herauszufinden, welches Konto es repràsentiert. Also 'info', 'service' usw.



da es nur einen Anzeigenamen gibt, musst du etwas variabler sein:
entweder du nimmst doch die Funktion, da es für den Empfànger
vielleicht auch interessant ist von wo die Email kommt "Info (FIRMA)"
oder du füllst ein zusàtzliches Feld, das in der GAL auch angezeigt
wird, wie die Position...

Grüße, Christian

Ähnliche fragen