apache2 startet sein upgrade auf jessie nicht mehr - Config variable ${APACHE_LOCK_DIR} is not defined + ssl.conf: Invalid command 'SSLMutex'

10/08/2015 - 23:00 von Anton Blau | Report spam
Hallo Newsgroup,

seit meinem dist-upgrade auf jessie startet apache2 leider nicht mehr:

1. Fehlermeldung:

webserver:~# apache2
[Mon Aug 10 22:46:13.871885 2015] [core:warn] [pid 2438] AH00111: Config
variable ${APACHE_LOCK_DIR} is not defined
AH00526: Syntax error on line 24 of /etc/apache2/apache2.conf:
Invalid Mutex directory in argument file:${APACHE_LOCK_DIR}

Mit dem hier aufgeführten Tipp (source /etc/apache2/envvars) komme ich
temporàr weiter:
http://serverfault.com/questions/55...ot-defined

Leider muss ich das "source /etc/apache2/envvars" nach jedem Neustart
wieder eingeben.

Womit kriege ich das dauerhaft geregelt?

2. Fehlermeldung

Anschließend erhalte ich folgende Fehlermeldung:

webbserver:/root# apache2
AH00548: NameVirtualHost has no effect and will be removed in the next
release /etc/apache2/apache2.conf:112
AH00526: Syntax error on line 3 of /etc/apache2/mods-enabled/ssl.conf:
Invalid command 'SSLMutex', perhaps misspelled or defined by a module
not included in the server configuration

In der ssl.conf steht:

#SSLSessionCache shm:/var/log/apache2/ssl_scache(128000)
SSLSessionCache shmcb:/var/log/apache2/ssl_scache(128000)
SSLMutex file:/var/log/apache2/ssl_mutex
SSLRandomSeed startup file:/dev/urandom 512
SSLRandomSeed connect file:/dev/urandom 512
#ErrorLog /var/log/apache2/ssl.log
LogLevel info

Wie bekomme ich meinen apache2 wieder zum Laufen?


Vielen Dank!


Tony


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/55C90FB4.7070506@gmx.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
10/08/2015 - 23:30 | Warnen spam
Anton Blau wrote:


Wie bekomme ich meinen apache2 wieder zum Laufen?



Die Konfiguration von apache2.2 und apache2.4 ist nicht 100%ig
kompatibel.

Du hast beim Upgrade einfach alle alten Konfig-Dateien ohne Anpassung
übernommen, daher funktioniert es jetzt nicht.

Was du machen musst, ist manuell nach den vom Paketsystem unterhalb von
/etc/apache2 angelegte *.dpkg-dist-Dateien suchen und die nötigen
Änderungen manuall in deine jeweiligen Konfigurationsdateien machen.

Ich mache soetwas meist mittels vimdiff.



Sigmentation fault. Core dumped.


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen