Apache2 unter Ubuntu php5.conf fehlt

18/12/2007 - 14:54 von Andreas | Report spam
Hallo

Ich hab das problem das ich den der Apache bzw der Browser die PHP
Dateien nicht erkennt und startet sondern abspeichern will.
Ich hab im Internet gefeunden das man in der
/etc/apache2/mod-enabled/php5.conf was àndern muss.
Leider exestiert die Datei bei mir nicht.

Ich habe bei mir Ubuntu laufen und folgende Pakete schon installiert

php5
apache2
libapache2-mod-php5
mysql

Danke schonmal

Gruß Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerome Muent
19/12/2007 - 10:50 | Warnen spam
* Andreas wrote:
^^^^^^^^^
Bitte vollstàndigen Realname angeben.

Ich hab das problem das ich den der Apache bzw der Browser die PHP
Dateien nicht erkennt und startet sondern abspeichern will.
Ich hab im Internet gefeunden das man in der
/etc/apache2/mod-enabled/php5.conf was àndern muss.
Leider exestiert die Datei bei mir nicht.



Dann wird es wohl in einer anderen Datei stehen.
Such mal mit locate nach "httpd.conf". Im Ordner dieser Datei gibt es
u.U. einen Unterordner, in dem die Einzelkonfigurationsdateien zB für
modssl, php etc. zu finden sind.

G.


BM Computer-Services, Bergmannstr. 66, 10961 Berlin
Webdesign, Internet, Layout und Grafik
Tel.: 030/20649400, mobil 0175/7419517, Fax: 030/20649401
Web: http://www.bmservices.de, eMail:

Ähnliche fragen