Aperture vs iPhoto

07/01/2011 - 21:12 von Claudius | Report spam
Hallo,

da es im Augenblick Aperture im App Store für 63EUR gibt bin ich am
Überlegen von iPhoto auf Aperture umzusteigen. Bisher bin ich mit iPhoto
recht zufrieden und das was ich brauche kann es auch. Die Frage ist, was
kann Aperture ander/besser so dass es sich lohnt umzusteigen?
Ich beutze iPhoto um meine Digitalphotos von der Kamera zu laden, in
Ordner zu verteilen und darin aufzubewaren. Ausser den roten Augen mache
ich mit iPhoto keine Bildbearbeitung und auch die Anzahl meiner Fotos
hàlt sich im Rahmen (derzeit ca 8GB Daten).
Gibt es eine Gegenüberstellung was Aperture und iPhoto unterscheidet?
Hat Aperture z.B. auch die Ordner "letzter Import", "letzte 12 Monate"?

Vielen Dank für Eure Hilfe


Claudius
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Dietz
07/01/2011 - 21:45 | Warnen spam
Hoi!

Hat Aperture z.B. auch die Ordner "letzter Import", "letzte 12 Monate"?



Probiere es doch einfach aus ... Apple bietet einen
30-Tage-Test-Produktkey an ... ich hab's getestet, aber auf meinem
Mac-Mini ist mir das zu langsam ...

Ahoi,

ChrisDi

Ähnliche fragen