App-Fenster unsichtbar machen

17/06/2009 - 09:49 von Christopher Thiele | Report spam
Hallo zusammen,

gibt es unter WinXP mit SP3 eigentlich die Möglichkeit, Programme aus der Programmleiste unten auszublenden?

Ich würde gerne Putty, den ich zum Aufbau eines kleinen VPN als Client verwende, starten, konfigurieren, verbinden und dann komplett ausblenden, oder zumindest rechts unten klein neben die Uhr schieben (wie der Checkpoint Client auch), damit es nicht den gesamten Tag da unten in der Leiste steht und mir dauernd beim Wechsel mit Alt-Tab dazwischen rutscht..

Muss das nur einmal starten, und dann làuft es bis der PC wieder herunter gefahren wird..

Vielen Dank für einen Tipp!
Christopher
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Meissner
17/06/2009 - 18:45 | Warnen spam
Christopher Thiele schrieb:
Hallo zusammen,

gibt es unter WinXP mit SP3 eigentlich die Möglichkeit, Programme aus der Programmleiste unten auszublenden?

Ich würde gerne Putty, den ich zum Aufbau eines kleinen VPN als Client verwende, starten, konfigurieren, verbinden und dann komplett ausblenden, oder zumindest rechts unten klein neben die Uhr schieben (wie der Checkpoint Client auch), damit es nicht den gesamten Tag da unten in der Leiste steht und mir dauernd beim Wechsel mit Alt-Tab dazwischen rutscht..

Muss das nur einmal starten, und dann làuft es bis der PC wieder herunter gefahren wird..

Vielen Dank für einen Tipp!



Bei deinem Problem könnte dir "Minimize to Tray" oder "TrayIt" helfen.

Noch ein Tipp: Zeilenlànge auf 72 Zeichen einstellen. :-)

Detlef

Ähnliche fragen