App Inventor - Problem mit Punkt und Komma

27/11/2013 - 13:16 von Horst Kleinau | Report spam
Hallo NG!

Ich versuche mich am App Inventor MIT.
Leider gelingt es mir nicht Berechnungen auszuführen.
Die Berechnung von Dezimalbrüchen werden mit dem Punkt als
Dezimaltrennzeichen ausgeführt.
Ausgaben des Ergebnisses erfolgen mit Komma, sodass weiterführende
Berechnungen mit dem Ergebnis nicht möglich sind.

Làsst sich da irgendwo etwas einstellen,
Ist eine Lösung möglich?

Danke Horst
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Kleinau
01/12/2013 - 09:58 | Warnen spam
"Horst Kleinau" schrieb im Newsbeitrag
news:5295e282$0$6623$

Hallo NG!

Ich versuche mich am App Inventor MIT.
Leider gelingt es mir nicht Berechnungen auszuführen.
Die Berechnung von Dezimalbrüchen werden mit dem Punkt als
Dezimaltrennzeichen ausgeführt.
Ausgaben des Ergebnisses erfolgen mit Komma, sodass weiterführende
Berechnungen mit dem Ergebnis nicht möglich sind.

Làsst sich da irgendwo etwas einstellen,
Ist eine Lösung möglich?

Danke Horst


Ich habs selber herausgefunden:
Im Blockeditor unter Math befindet sich ein Block "format as decimal".
Dieser Block verwandelt das Komma in einen Punkt.
Oben wird der Wert (die vorausgegangene Berechnung) eingetragen und unten
die Anzahl der Dezimalstellen.
Damit ist mein Problem gelöst.

Allerdings verarbeitet dieser Block nur positive Werte ...

Ähnliche fragen