Forums Neueste Beiträge
 

Apple iOS8 Wifi MAC address randomisation FAIL

04/10/2014 - 07:28 von Juergen P. Meier | Report spam
Vielleicht erinnert ihr euch noch an die grossmaeuligen "Privacy
Enhancement" Versprechung von Apple fuer iOS8 die es Device-Trackern
an oeffentliche Orten schwer machen sollte, detailierte Bewegungsprofile
von iPhone-Besitzern zu erstellen (welchen Geschaeften in der Mall
besucht $ZIELPERSON, wann geht er/sie aufs Klo, wie lange bleibt
er/sie dort, an welchen Werbeplatzierungen bleibt er/sie stehen etc..)

Apple versprach fuer iOS 8 (ohne Device-Einschraenkung zu
erwaehnen: https://www.apple.com/privacy/privacy-built-in/)
Wifi MAC Address Randomisation fuer Probe-Requests (wenn das Geraet
nicht mit einer SSID verbunden ist).

Aber schon ein einfacher schneller Test mit Wireshark und einem
iPhone 5 mit IOS 8.0.2 zeigt, dass diese Behauptung ebenso grosser
Bullshit ist, sie die Aussage, dass ihre Crypto die NSA aergern wuerde.

Auch Analysiert:
http://blog.airtightnetworks.com/io...-analyzed/

Also bleibt weiterhin nur: Wifi manuell Abschalten (oder ein Android
kaufen fuer das es Apps gibt, die *automatisch* Wifi abschalten wenn
man Bestimmte geo-lokationen verlaesst).

Dies als Warnung an alle, die sich blind auf Apples Privacy-versprechen
verlassen.

Juergen
Juergen P. Meier - "This World is about to be Destroyed!"
end
If you think technology can solve your problems you don't understand
technology and you don't understand your problems. (Bruce Schneier)
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Muster
04/10/2014 - 09:27 | Warnen spam
On 04.10.2014 07:28, Juergen P. Meier wrote:

Apple versprach fuer iOS 8 (ohne Device-Einschraenkung zu
erwaehnen: https://www.apple.com/privacy/privacy-built-in/)
Wifi MAC Address Randomisation fuer Probe-Requests (wenn das Geraet
nicht mit einer SSID verbunden ist).



Ist das das Thema, was schon vor einer Woche auf heise.de stand?

http://www.heise.de/newsticker/meld...04719.html


mfG Paul

Ähnliche fragen