Apple Mail

28/10/2011 - 21:58 von hc.ahlmann | Report spam
Hallo zusammen,

Apple Mail 4.5 hat einen Knacks: Beim Empfangen bleibt es bei der
jeweils jüngsten Mail eines Kontos hàngen. Apple Mail funktioniert
(Lesen, Senden, Verschieben zwischen Postfàchern usw.), aber Empfangen
dieser einen E-Mail wird nicht beendet und das Programm làsst sich nur
gewaltsam beenden. Wàhrenddessen kann mit MacSOUP dieses Mail-Konto
abgerufen werden; es ist kein Verbindungsproblem.

Ersetzen von /Users/hca/Library/Mail und
/Users/hca/Library/Preferences/com.apple.mail.plist durch Backup-Dateien
bringen keine Heilung.

Ich bin ratlos: Wo kann der Wurm noch stecken? Wo ist nachzugucken?
Munterbleiben
HC

<http://hc-ahlmann.gmxhome.de/> Bordkassen, Kochen an Bord, Törnberichte
 

Lesen sie die antworten

#1 befr
31/10/2011 - 08:29 | Warnen spam
HC Ahlmann wrote:

Ich bin ratlos: Wo kann der Wurm noch stecken? Wo ist nachzugucken?



Ich würde die Problemmail einfach mit einem anderen Programm vom
Mailserver löschen.

Falls weitere Ursachenforschung gefragt ist:
Neuen User Account anlegen, dort AppleMail neu einrichten.
Wenn es damit auch nicht geht, kann wohl nur Apple weiterhelfen.

Ähnliche fragen