Apple Quick Time - automatische Updates abschalten

27/03/2008 - 08:09 von Sascha Braeckle | Report spam
Hallo,

sorry habe leider keine entsprechende NG gefunden, vielleicht kann mir ja
trotzdem einen Tipp geben.

Der unter Vista HP installierte Quick Time Player V. 7.xx versucht in
regelmàßigen durch ein Pop-Up Fenster immer bestimmte Updates durchzuführen
(I-Tunes, Quick Time und neuerdings auch Safari). Obwohl ich die Auto-Update
in den Quick Time Eigenschaften deaktiviert habe, auch kein Eintrag in der
Autostart - Gruppe vorhanden ist kommt dieses Pop-Up immer wieder und ich
hàtte versehentlich fast mal "installieren" gedrückt?!

Wie kann man das also ganz abschalten?!

Danke für Tipps,

Sascha
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael H. Fischer
27/03/2008 - 09:24 | Warnen spam
Sascha Braeckle schreibselte am 27. Mrz 2008:

Der unter Vista HP installierte Quick Time Player V. 7.xx versucht in
regelmàßigen durch ein Pop-Up Fenster immer bestimmte Updates durchzuführen
(I-Tunes, Quick Time und neuerdings auch Safari). Obwohl ich die Auto-Update
in den Quick Time Eigenschaften deaktiviert habe, auch kein Eintrag in der
Autostart - Gruppe vorhanden ist kommt dieses Pop-Up immer wieder und ich
hàtte versehentlich fast mal "installieren" gedrückt?!

Wie kann man das also ganz abschalten?!



Angesichts der massenhaften Sicherheitslücken gerade im Player am besten
gar nicht.

MfG
Michael H. Fischer
Freeware und Antworten rund um NT/W2K/XP: http://www.derfisch.de/
Windows Tuning Mythen: http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html

Ähnliche fragen