AppleTV noch immer Murks?

16/01/2008 - 10:33 von dbkuyq3lhbrzg7b | Report spam
Angeblich hat Apple ja sein AppleTV ein bisschen überholt.

Was das bringen soll, ist allerdings fraglich.
Es gibt offensichtlich noch immer keine Abspielmöglichkeit von MPEG2.
Wenn das fehlt, ist das für mich ein absolutes K.O.-Argument für das
AppleTV.

Apple scheint leider zu vergessen, dass man TV und Radio immer noch "On
Air" und das auch digital in vielen Lànder empfàngt.

Vielleicht bleibt das "neue AppleTV" mit einem oppulenten
Standby-Verbrauch noch immer eine Kaffeetassenwàrmeplatte.

Den neuen Standby-Verbrauch habe ich noch nicht überprüfen können.
 

Lesen sie die antworten

#1 Malte Rosenau
16/01/2008 - 11:05 | Warnen spam
Anne Füllerhaupt schrieb:
Angeblich hat Apple ja sein AppleTV ein bisschen überholt.

Was das bringen soll, ist allerdings fraglich.



Seit gestern nicht mehr.

Ähnliche fragen