Applikation kann im Debug/Release Modus gestartet werden, wenn man die EXE direkt öffnet kommt eine CLR20r3 Fehlermeldung

04/09/2008 - 11:54 von Volkan Senguel | Report spam
Hallo zusammen.

Wir haben hier eine Applikation welche eine Avaya Telefonanlage
"fernsteuert", anrufen, aufhàngen, wàhlen etc...

Dies wurde auf XP mit VS2005 entwickelt und alles war gut ;)

Nun haben wir Vista Maschinen hier mit VS 2008.
Die Solution kann ich laden und im Debug/Release Modus problemlos starten
und benutzen.

Wenn ich jetzt aber in den Debug Ordner/Release gehen und die EXE ohne VS
direkt Starte bekomme ich jedesmal diese Vista Fehlermeldung:

Beschreibung:
Stopped working

Problemsignatur:
Problemereignisname: CLR20r3
Problemsignatur 01: phonebook.exe
Problemsignatur 02: 1.0.3169.18643
Problemsignatur 03: 48bfa897
Problemsignatur 04: System.Windows.Forms
Problemsignatur 05: 2.0.0.0
Problemsignatur 06: 4889dee7
Problemsignatur 07: 199c
Problemsignatur 08: 2
Problemsignatur 09: System.IO.FileNotFoundException
Betriebsystemversion: 6.0.6001.2.1.0.256.6
Gebietsschema-ID: 2055

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie:
http://go.microsoft.com/fwlink/?lin...cid=0x0407


Kann mir jemand helfen woran dies liegt?
Die DLL liegt im Sytem32 Ordner und funktioniert auch einwandfrei.

Ich habe noch eine Kompilat von der XP Maschine welche ohne Probleme auf der
Vista Maschine làuft.

Bin um jedes Feedback dankbar.
Volkan
 

Lesen sie die antworten

#1 Volkan Senguel
04/09/2008 - 12:00 | Warnen spam
Ok, habs nach dem posten selbst gefunden - die DLL von Avaya nutzt zwar eine
OCX, benötigt aber im App Ordner noch eine Kopie von einer anderen DLL
(Csta32.dll) !?!?.
Damit geht es wieder.

thx
Volkan

Ähnliche fragen