AppPool idleTimeout und Web.Cache

15/06/2008 - 15:54 von Lutz Elßner | Report spam
Die Frage bezieht sich auf IIS6 (Windows 2003 Server) und IIS7 (Windows 2008 Server).
Ein Application Pool hat standardmàßig
idleTimeout = 20 Minuten
startupTimeLimit = 90 Sekunden

Eine Web Anwendung nutzt den System.Web.Caching.Cache.

1. Wenn der Cache aktiv ist, verhindert er dann das Timeout des AppPool?
Oder wird der AppPool nach Timeout neu gestartet und nutzt einen bereits existierenden Cache?

2. Beim ersten Start kann die Bereitstellung der Daten lànger z.B. 3 Minuten dauern.
Muss ich die Startzeit irgendwo konfigurieren, damit die Webanwendung genug Zeit hat, die Daten einmalig in den Cache zu füllen?
Kann man den Cache schon füllen, bevor jemand das erste Mal die Webseite aufruft und warten muss?

Das Ziel ist, dass beim Aufruf der Webseite Daten im Cache zur Verfügung stehen,
und der Cache auch wirklich so lange lebt, wie er selbst konfiguriert (Expiration) ist.

Lutz
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerold Mittelstädt
15/06/2008 - 16:52 | Warnen spam
Hallo Lutz,

Lutz Elßner schrieb:
Die Frage bezieht sich auf IIS6 (Windows 2003 Server) und IIS7 (Windows 2008 Server).
Ein Application Pool hat standardmàßig
idleTimeout = 20 Minuten
startupTimeLimit = 90 Sekunden

Eine Web Anwendung nutzt den System.Web.Caching.Cache.

1. Wenn der Cache aktiv ist, verhindert er dann das Timeout des AppPool?



Nein

Oder wird der AppPool nach Timeout neu gestartet und nutzt einen bereits existierenden Cache?



Nein. Beim Timeout wird die Seite beendet, bis wieder ein Request
stattfindet.

2. Beim ersten Start kann die Bereitstellung der Daten lànger z.B. 3 Minuten dauern.



Was wird da denn alles gemacht das da so lange braucht? Dir ist klar,
dass die meisten Browser/User nicht mal annàhern so lange warten?

Muss ich die Startzeit irgendwo konfigurieren, damit die Webanwendung genug Zeit hat, die Daten einmalig in den Cache zu füllen?



Die Startzeit bezieht sich auf den Pool. Wie lange der Request
ausgeführt werden darf hàngt von den ASP.NET-Einstellugnen ab. Die
meisten Browser brechen aber sowieso 30-40 Sekunden nach der Anforderung
ab ("nicht erreihbar"). Und darauf hast du _überhaupt keinen_ Einfluss

Kann man den Cache schon füllen, bevor jemand das erste Mal die Webseite aufruft und warten muss?



Nein.

Das Ziel ist, dass beim Aufruf der Webseite Daten im Cache zur Verfügung stehen,
und der Cache auch wirklich so lange lebt, wie er selbst konfiguriert (Expiration) ist.



Wenn der erste Aufruf über 3 Minuten dauert klingt das doch sehr nach
einem Fehler im Design. Evtl. làsst sich das Problem anders lösen?


Viele Grüße!

Ähnliche fragen