apt-get E: Konnte Paket http: nicht finden

07/10/2009 - 19:07 von Jan C. Faerber | Report spam
Man findet einige àhnliche Fehlerprobleme - um nicht zu sagen
massenweise.
Nur sind die immer in Verbindung mit richtigen Paketnamen.
Ich nehme mal an, dass http: nicht ein richtiger Paketname ist.
Oder schon?
Man findet auch solche Fehlermeldungen die bei unterschiedlichen
Versuchen
apt-get mit ganz verschiedenen Programmen durchzuführen.
Lösungsangebot: Ausweichen auf dpkg oder die fehlenden Pakete
installieren.

Ich hàtt apt-get aber gern auf Debian und wüßte nicht, wie ich http:
installieren soll.

Option -mf bringts auch nicht.
Die Datei /etc/apt/source.list habe ich zuvor gerade erweitert um
eine
Debian-Url aus Österreich. Zuvor gings.

apt-get update hat funktioniert. Ganz am Ende war eine Meldung dann,
dass drei Signaturen von mir nicht überprüft oder bestàtigt werden
konnten.
Nach einem apt-get upgrade (das sehr lange dauerte), war es mit
update dann nur noch eine Signatur, die nicht überprüft werden konnte.

Jedoch funktionierte apt-get install wieder wegen http: nicht!

Soll ich jetzt eher nach einer Lösung suchen, wie sie eventuell
auffindbar
ist bei real existierenden Fehlermeldungen oder ist da wo ein
Leerzeichen zuviel in einer Datei etc???
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan C. Faerber
07/10/2009 - 19:13 | Warnen spam
On Oct 7, 7:07 pm, "Jan C. Faerber" wrote:

Jedoch funktionierte apt-get install wieder wegen http: nicht!




sieht immer so aus:

# apt-get install http://ftp.at.debian.org/blablabla.deb
# Paketlisten werden gelesen... Fertig
# Abhàngigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
# E: siehe oben

Ähnliche fragen