Forums Neueste Beiträge
 

Architektur von Anwendungen auf Basis von .NET Framework und C#

09/02/2009 - 21:33 von Oliver Stippe | Report spam
http://www.codeplex.com/AppArchGuide/
http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...80450.aspx
Composite UI Application Block -- Muss ich das noch zusàtzlich was
installieren?

Hallo,

ich bin momentan in den Sprachen VB und C# dabei Erfahrung zu sammeln.
Softwarearchitektur zu verstehen, Assemblies, Module zu erzeugen.

Leider stoße ich auf Widerstand von mehreren Seiten ,-)
Hauptknackpunkt

ControlEinheit eine Art SPS
Modul1
Modul2
Modul3
Modul4

Modul_N

Alle Module benötigen die Controleinheit.
Modul 3 braucht aber nicht Modul 1

Wie erstellt man da nun ein gutes Softwarekonzept, -architektur
Die obengenannten Links sind teils schwierig, deshalb die Frage an
Euch, gibt es deutsche Links, deutsche Bücher um etwas Erfahrung zu sammeln.


Ich dachte an dieses Buch
http://www.amazon.de/Entwurfsmuster...pd_sim_b_1
Nur 50,-Eur ist nicht wenig, deshalb würde ich gerne Erfahrungen von Euch
haben. DANKE.

Grüße Oliver

Aus einem Newsletter
Architekturhilfe für Anwendungsentwickler
Mit dem "Patterns & Practices Application Architecture Guide 2.0" steht ein
kostenloser Download für Entwickler bereit, der Hinweise und Anleitungen zu
einer sauberen Architektur von Anwendungen auf Basis von .NET Framework
bietet. Behandelt werden die hàufigsten Anwendungstypen, deren
Aufgabenstellungen in Schichten, Komponenten und Dienste unterteilt und
exemplarisch abgearbeitet werden.
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
10/02/2009 - 09:29 | Warnen spam
Hallo Oliver,

"Oliver Stippe" schrieb ...
http://www.codeplex.com/AppArchGuide/
http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...80450.aspx
Composite UI Application Block -- Muss ich das noch zusàtzlich was installieren?



Der Composite UI ist abgelöst worden durch
http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...80482.aspx
"Smart Client Software Factory"
die darauf aufbaut.

Da WPF auf lange Sicht an Bedeutung gewinnen wird, wàre
http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...07819.aspx
"Composite Application Guidance for WPF"
auch einen Blick wert.

Wobei bei WPF das MVVM Pattern als eine Variation zu den
bekannteren MVC/MVP in Diskussion ist:
http://channel9.msdn.com/shows/Continuum/MVVM/

und zu dem Themenbereich ist viel mehr geschreiben
worden (nützliches und weniger nützliches).

Leider stoße ich auf Widerstand von mehreren Seiten ,-)
Hauptknackpunkt

ControlEinheit eine Art SPS
Modul1
Modul_N

Alle Module benötigen die Controleinheit.
Modul 3 braucht aber nicht Modul 1



Streiche das Wort Modul. Ersetze es durch Kontrakte
Stichwort für Google: "Design By Contract".

Denn wenn Deine einzige Vererbungsebene ein Modul ist,
so bekommst Du ein Problem.
(Unter "Modul" verstehe ich hier, was in einer .NET / OO-Sprache
üblicherweise durch ein abstrakte Klasse ausgedrückt würde).

Wie erstellt man da nun ein gutes Softwarekonzept, -architektur
Die obengenannten Links sind teils schwierig, deshalb die Frage an
Euch, gibt es deutsche Links, deutsche Bücher um etwas Erfahrung zu sammeln.



Am Architekturbereich fleissig in deutsch bloggt Ralph Westphal:
http://ralfw.blogspot.com/
aber i. a. ist englisch für den angehenden Software-Architekten Pflicht ;-)

Ich dachte an dieses Buch http://www.amazon.de/Entwurfsmuster...pd_sim_b_1



Ich habs nicht gelesen, da diese Bücher vielfach Aufbereitungen
des GoF-Klassikers sind, der reicht mir im Regal.
Du findest diese Pattern für .NET aufbereitet z. B. unter
http://www.dofactory.com/Default.aspx

Einen Stop solltest Du auch bei Martin Fowler einlegen:
http://martinfowler.com/

Patterns sind aber nicht alles und wer nur darin denkt,
kriegt am Ende ein Pattern-Patchwork.
Architektur kann man IMO nicht aus Büchern alleine lernen,
da gilt es machen und aus Erfolgen wie Fehlern lernen.

Hilfreich kann es sein die Architektur - und, wo vorhanden,
den Quellcode anderer Systeme - zu studieren (Dabei kommt
es nicht auf die Codezeile im einzelnen, sondern auf die
verwendeten Muster im Gesamtbild an).
.NET selbst hat da einiges, denn WinForms + Design Umgebung,
WPF, WCF, WF sind als Subsysteme selbst Architektur-Beispiele.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen