Archivdatei auf UNC-Pfad im Offline-Modus (Outlook 2007)

16/04/2010 - 18:57 von Anonymous | Report spam
Hallo liebe NG,

ich habe seit Outlook 2007 folgendes Problem.
Wir haben unsere Archivordner im Netz auf einer Freigabe liegen.
Ist der Benutzer nun Offline (die Netzfreigabe wird als "Nichtverbundenes
Netzlaufwerk" ausgewiesen) dann kam VOR Outlook 2007
keine Fehlermeldung, dass das Archiv nicht vorhanden wàre. Es wurde zwar die
Wurzel der Archivdatei eingeblendet und es kam natürlich auch eine
Fehlermeldung, wenn man versuchte daruf zu zu greifen,
aber seit Outlook 2007 kommt bereits beim Start von Outlook die Meldung,
dass das Archiv nicht da sei und der übliche "Öffnen,,,,"-Dialog erscheint,
welchen der Benutzer
weg klicken muss.

Gibt es eine Lösung um zum "alten" Verhalten wieder zurück zu kommen? Oder
ein besseres Verfahren zur Verwaltung der Archive?
Die Archive lokal zu halten ist aus Datensicherungründen (Archive >2GB und
manche Benutzer haben mehrere davon) keine Lösung, da wir sie
zum Backup regelmàßig auf den Server kopieren müssten, was nur bei
geschlossenen Outlook geht und das überlicherweise nur beim runterfahren
(Feierabend) kurz der Fall ist und dann
niemand mehr auf die Sicherung von 2-10GB warten will

Danke für jeden Tipp

M. Nyendick
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
16/04/2010 - 23:12 | Warnen spam
schrieb im Newsbeitrag
news:

Wir haben unsere Archivordner im Netz auf einer Freigabe liegen.




Hallo M. Nyendick,

PST-Dateien auf einem Netzlaufwerk sind sehr problematisch und von
Microsoft ausdrücklich nicht unterstützt! Es kommt mit Sicherheit irgendwann
zu einer korrupten Datei! Versuche bitte die Datei lokal abzulegen!
http://support.microsoft.com/kb/297019/de

Weitere Infos zu Persönlichen Ordnern findest Du bei Planet-Outlook auf
folgender Seite: http://www.planet-outlook.de/pst.htm

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen