Arcor DSL 6000 sichert nur 768 zu, gehts besser?

29/03/2008 - 10:49 von Heinz | Report spam
Hi,
Arcor sichert für DSL 6000 als downstream 768(viel zu wenig!) bis 6016
vertraglich zu. Nachdem meine zweite 24-monatige Vertraglaufzeit begonnen
hat, habe ich immer mehr Probleme, komme oft nur bis ca. 1500, beim immer
oefter erzwungenen Einwaehlen auf 3000 bis 4000, immer seltener auf 4700.
Frueher waren 5600 ganz normal, es war stabil. Jetzt bricht zudem mehrmals
am Tag die Verbindung ab. Alles ist offenbar vertragsgemaess.
Beim Anruf anlaesslich der Verlaengerung wurde mir auf Nachfrage erklaert,
eine einseitig Kuendigung waehrend der Vertragslaufzeit koste 90 Euro.

Nun meine Frage, gibt es ueberregionale Anbieter, deren
Vertragsbedingungen kundenfreundlicher sind, die einem bei DSL 6000
wenigstens 4500 zusichern? Dann sind mir die 90 Euro Kuendigungsgebuehr
egal, wichtiger ist mir ein ordentlicher downstream.

Wer kennt sich bitte aus, wer kennt bessere Mindestzusicherungen bei DSL
6000 dort, wo Arcor ueberregional anbietet? Ich war vorher bei der
Telekom, viell. waere die jetzt besser?

Vielen Dank
Heinz
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Hoffmann
29/03/2008 - 11:08 | Warnen spam
Heinz schrieb:
Alles ist offenbar vertragsgemaess.



Yepp.

Nun meine Frage, gibt es ueberregionale Anbieter, deren
Vertragsbedingungen kundenfreundlicher sind, die einem bei DSL 6000
wenigstens 4500 zusichern?



Das geht bei Deiner TAL offensichtlich doch nicht, warum sollte man
das dann zusichern, nur um dann nicht erfuellen zu koennen?

Wer kennt sich bitte aus, wer kennt bessere Mindestzusicherungen bei DSL
6000 dort, wo Arcor ueberregional anbietet? Ich war vorher bei der
Telekom, viell. waere die jetzt besser?



Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Du nun zu viele Nachbarn mit DSL-Service
hast und die Leitungen sich gegenseitig stoeren.

Schade.

Gruss,
Jens

Ähnliche fragen