ARCOR IMAP Verbindungsabbruch in Outlook 2010

15/02/2014 - 16:56 von Nic K. Mowe | Report spam
Outlook 2010: IMAP-Verbindung bricht ab bei Posteingangsregelanwendung.

Außer meinem ARCOR-Konto habe ich auch Konten anderer Anbieter in Outlook
2010 per IMAP eingebunden. Nur das ARCOR-Konto bereitet Probleme, sobald
eine Posteingangsregel auf den Eingang zugreift. Die Verbindung bricht ab,
und die Posteingangregel meldet (2 Meldungen), dass sie (1.) die
identifizierte Mail nicht in den angegebenen Ordner verschieben und (2.) die
Mail nicht aus dem ARCOR-Posteingang löschen kann. Danach deaktiviert sich
die Posteingangsregel.

Frage: Kann ich etwas an den IMAP-Einstellungen veràndern, sodass der Fehler
nicht mehr auftritt? Oder gibt es dafür evtl. einen Workaround?

Gruß vom Nic
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schmees
15/02/2014 - 17:11 | Warnen spam
Am 15.02.2014 16:56, schrieb Nic K. Mowe:
Outlook 2010: IMAP-Verbindung bricht ab bei Posteingangsregelanwendung.

Außer meinem ARCOR-Konto habe ich auch Konten anderer Anbieter in Outlook
2010 per IMAP eingebunden. Nur das ARCOR-Konto bereitet Probleme, sobald
eine Posteingangsregel auf den Eingang zugreift. Die Verbindung bricht ab,
und die Posteingangregel meldet (2 Meldungen), dass sie (1.) die
identifizierte Mail nicht in den angegebenen Ordner verschieben und (2.) die
Mail nicht aus dem ARCOR-Posteingang löschen kann. Danach deaktiviert sich
die Posteingangsregel.

Frage: Kann ich etwas an den IMAP-Einstellungen veràndern, sodass der Fehler
nicht mehr auftritt? Oder gibt es dafür evtl. einen Workaround?




Thunderbird.
Im Ernst: Outlook ist bekannt für untaugliche IMAP
Implementierung. <https://duckduckgo.com/?q=outlook+i...obleme>

Christoph

email:
nurfuerspam -> gmx
de -> net

Ähnliche fragen