Ärger mit fonts

11/01/2008 - 22:39 von Henner Jung | Report spam
Hallo NG,

ich habe etliche XPs in einer Domàne. Nun kopiere ich per batch-Datei
(Startscript làuft unter System) 2 Schriftarten von einer Freigabe des
Servers nach C:\Windows\Fonts.

Jedoch kann kein eingeschrànkter User mit diesen Schriftarten arbeiten. Sie
werden weder in einer Anwendung angezeigt, noch sind sie für eingeschrànkte
User im Explorer sichtbar. NTFS-Berechtigungen sind identisch mit allen
anderen Schriftarten.

Melde ich mich als Admin an und starte die batch funktioniert es auch nicht.
Nur wenn ich explizit als Admin über Datei => Schriftart hinzufügen gehe,
dann können eingeschrànkte User mit diesen Fonts arbeiten. Als normaler User
bekomme ich die Meldung, diese Schriftart wàre in Benutzung und könnte nicht
ersetzt werden Hmmmmmm ?

Hat dazu jemand eine Idee oder eine brauchbrae Lösung ? Wieso funktioniert
das einfache reinkopieren, wie es schon unter Win 3.1 ging, nicht mehr ?

Vielen Dank vorab,

Henner
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
11/01/2008 - 23:07 | Warnen spam
Henner Jung schrieb:

Hat dazu jemand eine Idee oder eine brauchbrae Lösung ? Wieso funktioniert
das einfache reinkopieren, wie es schon unter Win 3.1 ging, nicht mehr ?



Entweder per GPO: http://www.grurili.de/msi/Beispiel_Fonts_MSI.htm
oder per Script:
http://www.faq-o-matic.net/2007/06/...tallieren/

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen