Armbanduhr als CC430 Devkit

08/01/2010 - 16:51 von Matthias Weingart | Report spam
Spiel grad mit dem CC430 Devkit "eZ430-Chronos" von TI rum, das gestern kam.
Ist eine Armbanduhr mit integriertem 3D Beschleunigungssensor, 868MHz
Transceiver, Drucksensor (usw). Nettes Teil (und nur $49:-) und macht Lust zu
basteln, wird bei mir bestimmt zu einer coolen Fernbedienung umfunktioniert,
ala Nintendo DS, nur das da ein reales Objekt gesteuert wird :-).
Das Teil ist wirklich zu empfehlen. (Und endlich gibts mal einen TRX, der
anstelle einem 8051 einen besseren Controller auf dem Chip mit drauf hat).

M.
 

Lesen sie die antworten

#1 j
08/01/2010 - 21:14 | Warnen spam
Matthias Weingart schrieb:

(Und endlich gibts mal einen TRX, der anstelle einem 8051 einen
besseren Controller auf dem Chip mit drauf hat).



Hat Atmel übrigens auch gerade angekündigt (ATmega128RFA1). Ist im
Gegensatz zum CC430 ist das ein 2,4-GHz-802.15.4-Transceiver,
kombiniert mit einem ATmega1281 (und 16 KiB SRAM).

cheers, J"org .-.-. --... ...-- -.. . DL8DTL

http://www.sax.de/~joerg/ NIC: JW11-RIPE
Never trust an operating system you don't have sources for. ;-)

Ähnliche fragen