Array-Inhalt zufallisieren

28/02/2008 - 19:00 von Paul Ecker | Report spam
Hallo NG,

wie würde ein alter Hase sowas performant und ohne umstàndlichen Code
realisieren? Das Array enthàlt 300-400 Strings, aber nachdem man den Inhalt
ja normal über den Index anspricht sollte das eigentlich egal sein.

Nur damit ihr versteht warum ich frage... ich würde wahrscheinlich in einer
Schleife Zufallszahlen von lbound bis ubound erzeugen lassen, falls diese
Zahl noch nicht "gewürfelt" wurde würde ich mein randomisiertes Array um
einen Eintrag bereichern, falls die Zahl schon mal da war würd ich nochmal
würfeln, solange bis jeder Index genau einmal da war. Denke mir aber daß ich
da wieder viel zu kompliziert dran wàr.

Gruß,

Paul
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Götz
28/02/2008 - 19:12 | Warnen spam
Hallo Paul,


Nur damit ihr versteht warum ich frage... ich würde
wahrscheinlich in einer Schleife Zufallszahlen von
lbound bis ubound erzeugen lassen, falls diese
Zahl noch nicht "gewürfelt" wurde würde ich mein
randomisiertes Array um einen Eintrag bereichern,
falls die Zahl schon mal da war würd ich nochmal
würfeln, solange bis jeder Index genau einmal da war.
Denke mir aber daß ich da wieder viel zu kompliziert
dran wàr.



Das mit der Schleife in welcher Zufallszahlen erzeugt
werden sollte schon passen.
Ein Beispiel mit welchem Du eine beliebige Anzahl von
einmalig vorkommenden Zufallszahlen im Bereich von
"von" ... "bis" errzeugen kannst, findest Du unter

www.gssg.de -> Visual Basic -> VB.net
-> Lotto

Gruß aus St.Georgen
Peter Götz
www.gssg.de (mit VB-Tipps u. Beispielprogrammen)

Ähnliche fragen