Arschoffene Stadt? Mannheim hisst Transgender-Flagge

14/11/2016 - 20:54 von hubraumblubbern | Report spam
Mannheim hisst Transgender-Flagge: Als erste deutsche Stadt hat Mannheim
am Montagmorgen die Transgender-Flagge am Rathaus gehisst, um damit
anlàsslich der internationalen Transgender Awareness Week ein Zeichen zu
setzen.

Im Foyer des Rathauses ist darüber hinaus noch bis 25. November die
Fotoausstellung "Trans* in der Arbeitswelt" zu sehen. Anschließend wird
sie vom 28. November bis zum 12. Dezember im Gewerkschaftshaus
(Hans-Böckler-Straße 1) ausgestellt. Dort findet bereits am 14. November
um 18.30 Uhr der Vortrag "Trans* in Arbeit - Herausforderungen und Best
Practices für die Arbeitswelt" statt.

"Mannheim steht für ein respektvolles Zusammenleben in Vielfalt",
erklàrte Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD). Mit der Ausstellung setze
die Stadt "ein Zeichen für die Wertschàtzung von transgeschlechtlichen
Menschen. Mannheim unterstreicht damit, eine Stadt für alle Menschen zu
sein."

http://www.queer.de/bild-des-tages.php?einzel94


THA
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Heger
15/11/2016 - 07:42 | Warnen spam
Am 14.11.2016 20:54, schrieb The Hottentot Auspuffschnüfflers:
Mannheim hisst Transgender-Flagge: Als erste deutsche Stadt hat Mannheim
am Montagmorgen die Transgender-Flagge am Rathaus gehisst, um damit
anlàsslich der internationalen Transgender Awareness Week ein Zeichen zu
setzen.

Im Foyer des Rathauses ist darüber hinaus noch bis 25. November die
Fotoausstellung "Trans* in der Arbeitswelt" zu sehen. Anschließend wird
sie vom 28. November bis zum 12. Dezember im Gewerkschaftshaus
(Hans-Böckler-Straße 1) ausgestellt. Dort findet bereits am 14. November
um 18.30 Uhr der Vortrag "Trans* in Arbeit - Herausforderungen und Best
Practices für die Arbeitswelt" statt.

"Mannheim steht für ein respektvolles Zusammenleben in Vielfalt",
erklàrte Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD). Mit der Ausstellung setze
die Stadt "ein Zeichen für die Wertschàtzung von transgeschlechtlichen
Menschen. Mannheim unterstreicht damit, eine Stadt für alle Menschen zu
sein."



MANNheim könnte ja auch MÄNNERheim heißen.


(Mànnerheim war übrigens Genral und der Pràsident von Finnland und
Hitlers allerliebster Finne.)

Als alternativ-Vorschlag hàtte ich noch 'Conchitawurstheim'.

TH

Ähnliche fragen