Arthur D. Little: Regulatorische und wettbewerbsrechtliche Ziele von Telekomunternehmen auf dem Prüfstand

21/10/2013 - 10:55 von Business Wire
Arthur D. Little: Regulatorische und wettbewerbsrechtliche Ziele von Telekomunternehmen auf dem Prüfstand

Arthur D. Little (ADL) meldet den weltweiten Start des neuen Kompetenzbereichs “Strategic Advisory Services for Competition and Regulation (SASCAR)” als Teil von ADL’s Telekoms- und Medieneinheit (TIME). Das SASCAR Kompetenzzentrum wird Telekomnetzbetreiber, Infrastrukturhersteller, Regierungen und Regulierungsbehörden dabei unterstützen, sich besser auf die Herausforderungen von Regulierungs- und wettbewerbsrechtlichen Fragen in zunehmend digitalen Märkten vorzubereiten.

Diese Marktteilnehmer brauchen solche Strategien immer dringender in Zeiten, in denen die Telekom- und Medienbranchen sowie die einzelnen Volkswirtschaften immer mehr unter Druck geraten. Dies gilt insbesondere für Europa, aber auch für andere Weltregionen, die nach Best Practices suchen. Dynamische soziale und technologische Veränderungen verlangen nach idealen Politkansätzen und Handlungsempfehlungen für Wettbewerbsstrategien und für regulatorische Ansätze. Private und öffentliche Institutionen müssen diese Herausforderungen dringend angehen, um ihre Ziele hinsichtlich Wettbewerbsfähigkeit, Investitionsanreizen und öffentlicher regulatorischer Ansätze erreichen zu können.

Andrea Faggiano, der neue Leiter des SASCAR Kompetenzzentrums, sagt dazu: “CEO-Agendas in der Telekom- und Medienindustrie werden immer mehr von wettbwerbsrechtlichen und regulatorischen Fragen bestimmt, da die Telekom- und Medienmarktteilnehmer und ihre Investoren vor immer komplexeren Herausforderungen stehen: Die Schwerpunkte entlang der Wertschöpfungsketten verschieben sich weiterhin. Deshalb sehen sich die regulatorischen Einheiten von Telkos immer höheren Herausforderungen gegenüber: ihre Rolle sollte sich dementsprechend von der einer Stabstellenfunktion hin zu einer Strategieeinheit ändern so daß sie proaktive Partner von Regierungen und öffentlichen Einrichtungen werden können.”

Das neue Kompetenzzentrum baut auf Arthur D. Littles intensiver Erfahrung mit öffentlichem Wettbewerbsrecht und mit Regulierungsfragen auf. Arthur D. Little profitiert dabei von der Rolle als einer weltweit tätigen, unabhängigen Beratung für internationale Telecommunikations-, Medien- und Technologie- (TMT) Marktteil-nehmer.

Dr. Karim Taga, Managing Partner und weltweiter Leiter von Arthur D. Little’s TIME Practice, fügt hinzu: “Arthur D. Littles TIME Practice ist stolz, unserem Serviceportfolio regulatorische und wettbewerbsrechtliche Dienstleistungen hinzufügen zu können. Unsere Berater werden Seite-an-Seite mit vielen hochkalibrigen Experten im Regulierungsumfeld arbeiten, die wir in unser SASCAR Kompetenzzentrum eingeladen haben. Wir haben klare, unabhängige Meinungen und freuen uns darauf, wettbewersrechtliche und regulatorische Fragestellungen jetzt noch intensiver mit unseren Kunden bearbeiten zu können.”

Kontaktieren Sie bitte unser Team für nähere Informationen über unser SASCAR Kompetenzzentrum.

Contacts :

Say Communications
Sue Glanville/ Cate Bonthuys
Tel: +44 (0)208 971 6423 / 6407
ArthurDLittle@saycomms.co.uk


Source(s) : Arthur D. Little